Hitlers Krieg im Osten

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 22.04.2008 | VÖ: 28.03.2008 | Herausgeber: Polyband & Toppic Video/WVG | Kategorie: Dokumentation

"Hitlers Krieg im Osten" ist die gefhlte zehntausendste Dokumentation ber den zweiten Weltkrieg. Produziert wurde dieser Dokumentations-Mehrteiler von den Sendern BBC, History Channel und NDR, welches schon einmal ein gutes Zeichen ist. Denn diese drei Sender sind allesamt Garanten fr qualitativ hochwertige Produktionen.

Die Dokumentation ist aufgeteilt in vier Teilen, die jeweils knapp 45 Minuten Laufzeit besitzen. Thematisch geht es um den Russland-Feldzug, der 1941 begann und im Laufe des Jahres 1942 langsam sich fr die Deutschen als bittere Niederlage entpuppte. Gerade dieser Feldzug, der fr alle Beteiligten alles andere als Ruhmreich war, wird immer wieder sehr kontrovers dargestellt. Gerade in diversen Deutschen Produktionen neigt man dazu, alles sehr einseitig darzustellen, dies ist bei dieser Dokumentation glcklicherweise nicht der Fall. Man geht die ganze Thematik objektiv an und versucht es so gut es geht so darzustellen, wie es auch wirklich war. Und das funktioniert hervorragend. Man beginnt als Zuschauer die damalige Zeit besser zu verstehen und kann auch ein wenig nachvollziehen, wie die Menschen egal ob Soldat oder Zivilbevlkerung damals gedacht haben und was die Beweggrnde fr einzelne Taten waren.

Die Zusammenstellung der einzelnen Folgen ist gut gelungen. Eine nicht zu bertriebene pathetische Stimme fhrt durch die vier Teile, die die Titel "Der berfall", "Der Terror", "Der Wendepunkt" und "Die Vergeltung" tragen. Gezeigt werden zahlreiche Fotos und Videoaufnahmen, die zum groen Teil eine sehr gute Qualitt besitzen und oftmals auch farbig sind. Zu Wort kommen zahlreiche Zeitzeugen, die ehrlich und zum Teil auch selbstkritisch aus dieser Zeit erzhlen. Und das alles macht "Hitlers Krieg im Osten" sehr interessant. Auf bertriebene Darstellungen wird verzichtet, dafr wird ganz einfach erzhlt, wie es damals war.

Die DVD-Verffentlichung enthlt alle vier Episoden auf zwei DVDs. Die Verpackung ist ansprechend gesaltet, bietet auer dem Cover und der Rckseite jedoch keinerlei Informationsmatetrial. Auf ein Beiheft wurde komplett verzichtet, dafr liegt ein BBC / Polyband Programmkatalog bei. Hier hat man die Chance verpasst, das Produkt gut abzurunden. Dennoch ist "Hitlers Krieg im Osten" absolut empfehlenswert fr all die, die die Nase voll haben von einseitigen und pathetischen Meinungsmacher-Dokumentationen. (sk)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.