Andromeda - Season 4.1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 31.08.2010 | VÖ: 15.07.2010 | Herausgeber: Ascot Elite | Kategorie: Serie

Die Science-Fiction-Serie nach Ideen von Star-Trek-Schpfer Gene Roddenberry geht in eine neue Runde: Die ersten 11 Folgen der vierten Staffel sind auf DVD angekommen! Obwohl sich die Serie nach dem Weggang von Produzent/Autor Robert Hewitt Wolfe whrend der zweiten Staffel in eine andere Richtung entwickelte als geplant, geht in dieser Staffel der Kampf gegen den bermachtigen "Abyss" weiter.

Im Vergleich zu den vorherigen Halbstaffeln gibt es wenig Neues im Commonwealth: Die drei DVDs kommen wie gehabt im schmucken Papp-Schuber mit durchlaufendem Rckenmotiv. Das hbsche Booklet liefert erneut Episodenbeschreibungen sowie einen kurzen Aufsatz ber die Kalderaner und Beschreibungen der Nebenfiguren Gaheris Rhade und Telemachus Rhade.

Eine dezente, aber fr mich sehr schne Neuerung betrifft die knappe Stunde an Bonusmaterial: Erstmals wurden die zustzlichen Interviews (Kevin Sorbo ist wieder an der Reihe) und Outtakes alle mit auf die dritte DVD gepresst. Gewiss ist die Frage, ob man das Bonusmaterial auf die einzelnen DVDs verteilt oder auf einer DVD versammelt, eine philosophische - mir persnlich ist es aber so herum lieber.

Bei Bild und Ton ist ebenfalls alles wie gehabt: Deutscher Ton in Dolby Digital 5.1, die englische Spur gibt's nur in DD 2.0. Das Bild ist wie gewohnt im 16:9-Breitbild-Format.

Fr die Fans der Serie ist die Box ebenso empfehlenswert wie die Vorgnger. Neueinsteiger werden allerdings Schwierigkeiten haben, die weitergefhrten Handlungsstrnge der vorigen Staffel zu verstehen. Angesichts der (zum Glck!) geringen Neuerungen wre es vermessen, dieser Box eine geringere Punktzahl zu geben als den vorigen. (fk)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.