Frasier - Die vierte Season

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 20.04.2010 | VÖ: 08.04.2010 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Wie schafft es eine Serie es auf elf Staffeln zu bringen? Sie braucht ein Rezept, das auf Dauer gut funktioniert und der andauernde Erfolg der Serie "Frasier" um den snobistischen Radio-Psychaiter Dr. Frasier Crane (Kelsey Grammer) und dessen Angehrige zeugt von einem funktionierendem Konzept.

Auch die vierte Staffel ist geprgt von den Eigenheiten der einzelnen Charaktere und der Dynamik, die sich aus der Mischung der Figuren ergibt. Niles ist neurotisch und vllig stocksteif, Daphne eher der Bauchmensch und Martin der altkluge Halunke, der gern das letzte Wort hat. Alles in allem stellen die Figuren rein theoretisch nicht unbedingt puren Zndstoff fr ein Feuerwerk der Lacher dar, doch die Abstimmung der Dialoge und das Timing der Pointen ist einfach handwerklich hervorragend ausgearbeitet. Diverse Erlebnisse und vor allem immer wechselnde Gastfiguren, z.B. gespielt von Linda Hamilton, sorgen fr die ntigen Impulse "von auen", um dem Ensemble immer wieder neues Futter fr die sauber abgestimmten Dialoge zu liefern.
In den insgesamt 23 Episoden der vierten Staffel werden klassische Konzepte aus dem Bereich Komdie verarbeitet, so etwas das Vorgaukeln falscher Beziehungsgeflechte, um einen Auenstehenden loszuwerden oder fast schon slapstickartige Situation der Marke "Wenn es kommt, dann kommt es dick".
Bei all dem fllt immer wieder auf, wie solide und nahezu wasserdicht die Figuren geschrieben sind. Das kann allerdings auch als Manko erweisen, da die Rolle so stark ausdefiniert ist, dass der Schauspieler dahinter nur wenig Spielraum hat. Allerdings lassen die Dialoge dem Zuschauer nicht zuviel Zeit, ber diesen Aspekt zu grbeln.

Die vier DVD, auf die sich die Staffel verteilt, erscheint in einem mittelprchtig verarbeiteten Schuber mit Schutzhlle. Das Innenleben ist schlicht und begngt sich mit durchsichtigem Kunststoff, welcher leider nur sehr schwachbrstig an der Pappe befestigt ist und nicht viel aushlt.
Inhaltlich bieten die DVDs lediglich die 23 Folgen in originaler und deutsch synchronisierter Fassung mit jeweiligem Untertitel. Extras gibt es leider keine.

Rein inhaltlich kann auch Staffel vier von "Frasier" berzeugen, eigentlich keine Frage. Lediglich die Ausstattung drckt die Gesamtwertung dann doch etwas. (mp)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.