Harald & Eddi - Alle 4 Staffeln

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 18.04.2010 | VÖ: 19.03.2010 | Herausgeber: Studio Hamburg | Kategorie: Serie

"Ein selten geniales Duo", "Zwei Meister ihres Fachs", so lauten die Kritiken ber die legendren Sketchpartner Harald Juhnke und Eddi Arendt. Dem kann man voll und ganz zustimmen. Ihre Sketche waren, im Vergleich zu den heutigen, teilweise noch lnger und anspruchsvoller. Heutzutage beschrnkt man die Sketche auf einige Sekunden und punktet eher mit anstiger, derber Ausdrucksweise, als mit Inhalt. Juhnke und Arendt arbeiteten dagegen vielmehr mit Mimik, Gestik und besonders Rhetorik. Die Sketche werden dadurch zwar lnger, aber gem der Redewendung "In der Ruhe liegt die Kraft", ergeben sich hier in der Tat viel mehr wirklich witzige Situationen und berraschungsmomente. Diese Sketche bestanden nicht nur aus einem Highlight, sondern bildeten eine amsante Einheit ber viele Minuten hinweg. Nun haben die Fans das Privileg, alle Sketche der insgesamt 4 Staffeln in einer Box erwerben zu knnen und nicht nur die "Klassiker" in unzhligen Wiederholungen anzusehen.

Schon der erste Sketch der ersten Staffel setzt hohe Mastbe und das Niveau nimmt auch im Verlauf der Staffeln nicht ab. In der ersten Folge geht es um einen Gast, gespielt von Eddi Arendt, der sehr viel Knoblauch gegessen hat und einem weiteren Gast, Harald Juhnke, ein Gesprch aufzwngt. Dabei nutzt er gerne Wrter mit "h" am Anfang, die die Knoblauchfahne auch schn zu Juhnke herberhauchen. Juhnkes Mimik dabei ist absolut gttlich. Man findet in den Sketchen zudem des fteren gesellschaftskritische Aspekte, die insbesondere Verhaltensregeln und menschliche Schwchen ansprechen, ohne dabei diskriminierend zu sein. Aber natrlich geht es auch um den reinen Unterhaltungswert, der keine greren Wertungen abgibt und einfach nur das Publikum zum lachen bringt. Das sollte natrlich auch das Hauptziel einer Sketchsendung sein. Einige Rollen wiederholen sich auch whrend der ganzen Staffeln. So z.B. das Gesangsduo oder die Arztrollen. Ab der zweiten Staffel kommt dann ein "Running Gag" dazu. Juhnke begrt als Nachrichtensprecher im Fernsehen sein Publikum und bittet um Aufmerksamkeit. Der Fernsehzuschauer, Eddi Arendt, ist immer wieder durch andere Dinge abgelenkt, achtet nicht auf den Fernseher und reagiert nicht auf die Bitte. Doch Juhnke weit immer wieder daraufhin, dass er um Aufmerksamkeit bittet. Aber Arendt reagiert einfach nicht und so greift Juhnke "durch den Fernseher" durch und strt ihn bei seiner aktuellen Beschftigung. Diese Sketche sind wahre Klassiker geworden.

Die insgesamt vier DVDs haben eine Gesamtspielzeit von 720 Minuten. Dazu kommt noch das ca. 60-Mintige Bonusmaterial "Der Herr der Sketche Eddi Arendt". Leider ist kein Booklet vorhanden, was bei diesem Duo aber sehr interessant gewesen wre. Dafr gibt es noch eine umfangreiche Trailershow zu den ebenfalls erfolgreichen Serien "Sketch Up" mit Diether Krebs, Beatrice Richter und Iris Berben oder auch "Ein Herz und eine Seele" mit Heinz Schubert. Leider kann man die Trailer nicht einzeln anwhlen. Sie werden nacheinander abgespielt. Regie fr "Harald und Eddi" fhrte unter anderem Stefan Lukschy, der schon als Regieassistent, Co-Regisseur und Cutter bei Loriot gearbeitet hat. Die Bildqualitt ist leider nur sehr mittelmig und wurde nicht digital bearbeitet. Da die Serie aber schon ca. 23 Jahre alt ist, kann man diesen Mangel verzeihen. Trotzdem htte man sich bei der Verffentlichung in dem Punkt etwas Mhe geben knnen. Auch die Tonqualitt ist durchschnittlich und eher dumpf. Ein groer Pluspunkt ist das animierte Men. Titelmusik und Szenenausschnitte stimmen gemeinsam in die Sketche ein. Leider kann man keine Option "alle abspielen" auswhlen, sondern nur die Folgen einzeln anwhlen. Nicht ganz so schn wirkt auch das Verpackungsmaterial. Die Pappe wirkt nicht sehr fest, wird aber durch eine recht stabile Hlle untersttzt. Insgesamt kann man das Produkt nur empfehlen, wobei die Serie und ihre Schauspieler volle Punktzahl bekommen, aber bei der Produktgestaltung ein bisschen was abgezogen werden muss! (sl)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.