Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.02.2010 | VÖ: 07.01.2010 | Herausgeber: Touchstone | Kategorie: Film

Der sonntgliche "Tatort" ist fr viele ein lieb gewonnenes Ritual, das sie nicht missen mchten. Manchen haben auch nach den zustzlichen Ausgaben der Woche noch nicht genug oder wrden sich gerne ihre Lieblingsfolgen in Ruhe noch einmal anschauen. Fr diese Zuschauer sind nun zahlreiche "Tatort"-Folgen auf DVD verfgbar.

"Ein mrderisches Mrchen" spielt in Mnchen und wurde erstmals am 3. Mrz 2001 ausgestrahlt. Hier haben es die Kommissare Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Batic (Miro Nemec) mit einem besonders seltsamen Fall zu tun. Zunchst sieht alles ganz einfach aus, denn der Mrder des im Wald tot aufgefundenen Mannes ist schnell gefasst. Es ist ausgerechnet der Schreiner Ludwig Gruber, der in seinem Stadtteil als Mrchenonkel bekannt ist. Doch warum nimmt er bei seiner Verhaftung Batic erst als Geisel und zwinkert Leitmayr anschlieend zu, als er letztendlich doch verhaftet wird? Und was will er den Kommissaren mit den Mrchenzitaten mitteilen, mit denen er jede Frage beantwortet. Ein einziger seiner Stze stammt jedoch nicht aus einer bekannten Geschichte: "Mehr Tod ist unter dem Wald". Schnell kommt den Kommissaren ein grausamer Verdacht: Der wunderliche Mrchenerzhler hat nicht nur einen Menschen auf dem Gewissen. Auerdem hat der Tter nichts mehr zu verlieren, denn ihm bleiben aufgrund eines Gehirntumors nur noch wenige Wochen zu leben. Daher lsst er sich auch nicht zu einer Aussage bewegen, als die Kommissare ihn mit dem Verschwinden eines Mdchens in Verbindung bringen. Vielmehr scheint Gruber mit den Polizisten zu spielen und sich teilweise sogar ber sie lustig zu machen. Dabei drngt die Zeit, denn lange wird das verschwundene Kind wahrscheinlich nicht mehr berleben, wenn es nicht bald gefunden wird.

"Ein mrderisches Mrchen" gehrt ohne jeden Zweifel zu den Hhepunkten der bisherigen "Tatort"-Folgen. Selten war ein Tter so undurchsichtig, bengstigend und mysteris zugleich. Auch die zunehmende Nervositt der Kommissare, vor allem von Batic, ist glaubhaft dargestellt. Der Zuschauer ist von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt und gert selbst ins Rtseln, was hinter den mysterisen Aussagen des Schreiners Grubers stecken knnte. Das macht diesen "Tatort" fr Krimi-Fans zu einer hellen Freude.

Auch die Extras knnen sich sehen lassen. Neben einem Trailer und Portrts der beiden Kommissare ist auch noch ein Studiogesprch mit Miro Nemec und Udo Wachtveitl enthalten. Darin sind die beiden in der Sendung "Quer" zu Gast und stehen dort Rede und Antwort. Auerdem wird ein Einspieler gezeigt, in dem sich zwei wirkliche Kommissare ber ihren Arbeitsalltag uern und diesen mit der Darstellung der beiden Schauspieler vergleichen.

Fr Hochspannung von der ersten bis zur letzten Sekunde kann man gut und gerne einmal fnf Punkte vergeben. Weitere vier Punkte kommen aufgrund der recht umfangreichen und vor allem interessanten Extras noch fr die Produktgestaltung dazu. Somit liegt "Ein mrderisches Mrchen" mit insgesamt neun Punkten nur einen Punkt unter der mglichen Hchstwertung. (ck)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.