Pingu Vol. 1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.01.2010 | VÖ: 10.09.2008 | Herausgeber: KNM Home Entertainment GmbH | Kategorie: Zeichen & Trick

Im Jahre 1986 entstand in der Schweiz die Knetanimation-Serie "Pingu". Insgesamt 104 Folgen von einer Laufzeit von hchstens fnf Minuten wurden in den darauffolgenden Jahren vom Initiator Otmar Gutmann produziert. Whrend das knstlerische stets in der Schweiz geschah, erfolgte die Zusammenstellung der Bilder wie bei vielen anderen Kinderserien in Nordkorea. Der Erfolg beschrnkte sich nicht auf einer nationalen Ebene. Auch international wurde "Pingu" unter anderem in den vereinigen Staaten bekannt.

Pingu ist ein junger, kindlicher, manchmal aber auch rebellischer Pinguin, der gemeinsam mit seinem Seehund-Freund Robby diverse Abenteuer durchlebt. Auch Pingus Familie seine kleine Schwester und seine Eltern haben eine tragende Rolle in den kurzen Episoden. "Pingu Vol. 1" besteht aus zwei Silberlingen, die insgesamt 26 Folgen der beliebten Trickserie umfassen. Zu den besonderen Highlights der Disk zhlt die Episode "Pingu hilft Post verteilen". Pingu begleitet seinen Vater mit auf die Arbeit und teilt zusammen mit ihm die Post aus. Hier haben es die Macher geschafft, nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene zum Schmunzeln zu bringen. Auch "Pingu in der Eishhle" zhlt zu meinen Favoriten. Um nach seinem Ball zu suchen, verluft sich Pingu mit seinem Freund in einer unheimlichen Hhle.

Die Serie ist nicht nur fr kleine Kinder ideal und unter dem Prdikat "pdagogisch wertvoll" einzustufen. Durch die Phantasiesprache (in der Serie unterhalten sich die Charaktere unverstndlich in einer recht lustigen Tonart) wird die Kreativitt der Kinder angeregt, da diese sich im inneren Monolog den Text der Figuren ausdenken mssen, um den Handlungsstrngen zu folgen. Die Bildqualitt (4:3) ist schwach, was allerdings zu verzeihen ist, da die Produktion schon ber 20 Jahre alt ist. Den Ton konnte man auf das Dolby Digital 2.0-Format remastern. Als Extra gibt es neben den Episoden, die eine Laufzeit von ca. 52 Minuten haben, eine Bildergalerie mit Pingu und seinen Freunden. Etwas schade ist es, dass die Macher nicht das originale Intro von 1986 verwendet haben. Stattdessen gibt es eine deutlich krzere Variante des Intros, die der Serie nicht nur den Spa sondern auch den Kult nimmt.

Dennoch ist Pingu definitiv TV-Kult und gehrt in jedes DVD-Regal von Eltern oder denen, die es einmal werden wollen. Ihr Kind wird es ihnen danken. (dl)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.