Search Results

Search results 1-1 of 1.

  • Der Nachfolger von "Super Mario Land" für den game boy war wesentlich Spielerfreundlicher als sein Vorgänger. Die Grafik war nicht mehr so pixelig, sondern glich eher einem Cartoon und auch der Schwierigkeitsgrad war heruntergeschraubt. Und zum ersten Mal hatte man die Möglichkeit, seinen Fortschritt zu speichern. Der Clou bei diesem SPiel war, dass es eins der ersten nicht-linearen Spiele war. Das heißt, man konnte von Anfang an selbst bestimmen, in welcher Reihenfolge man die Zonen besuchen w…