Search Results

Search results 1-20 of 20.

  • AKK ist das Maschinenöl, das speziell für die AK-47 entwickelt wurde. Vom AKK-Konflikt spricht man, wenn das Öl für andere Maschinegewehre genutzt wird und diese daruch kaputt gemacht werden.
  • Nein! Das habe ich mir eben ausgedacht und selbst für ausgemachten Blödsinn gehalten. Stimmt das etwa?
  • Ich hab da jetzt einfach mal einen auf Hoecker gemacht ... Klug daherreden, auch wenns ausgemachter Blödsinn ist.
  • Hm, keine Ahnung. Also AKK ist sicher die Abkürzung für irgendwas. Gibt es Länder, die einen Konflikt hatter mit den Anfangsbuchstaben? Albanien, Kroatien und.... ähm.... keine Ahnung
  • Oha, oha. Keine Länder... also Städte. Deutsche Städte? Köln, Aachen und Kaiserlautern... Aber was haben die für einen Beef miteinander?
  • Puuuuuh. Hm, also der einzige "Konflikt", der mir einfällt, hat was mit Düsseldorf zu tun, wo immer mal wieder ein Stadtteil zu D dazugezählt wird und dann wieder nicht, weshalb die Bevölkerungszahl schwankt. Aber das kann es eigentlich nicht sein...
  • Puuuuuuh. Also Weltkrieg. Dann müsste es was mit den verschiedenen Zonen zu tun haben. Am naheliegendsten wäre da sicher die Ostzone und Westzone. Gibt's ne Stadt, die durch die Mauer getrennt war - außer Berlin natürlich?? Oder es geht um die 4 Besatzungszonen. Das erweitert das Gebiet natürlich Aber es geht schon um eine Stadt, die man so üblicherweise auch kennt? Also nicht Klein-Mümmelsdorf oder so?
  • Dann muss es die Grenze zwischen den Besatzungszonen sein, also z.B. die französische (wie hier in BW) zur amerikanischen in Bayern. Dann ist es wohl eine Stadt, die jetzt in verschiedenen Bundesländern liegt. Bzw. zwei verschiedene Städte. Spontan würden mir da Wiesbaden und Mainz einfallen. Mein Bruder wohnt in Wiesbaden und ich weiß, dass es da auch manchmal "Beef" gibt, weil wohl Stadtteile von Wiesbaden auf der "falschen Rheinseite" liegen (also eigentlich in Mainz)... Aber ich gestehe, ich…
  • Hui, ich habs tatsächlich gelöst. Stimmt, wenn wir zu meinem Bruder fahren, kommen wir auch imemr an diesem Schild zu Mainz-Kastel vorbei. Aber spannend, den genauen Hintergrund dazu kannte ich nicht. Witzig auch die Geschichte um den Soldaten. Hm, dann bin ich jetzt wohl dran. Da muss ich erst überlegen...
  • Okay, ich glaube, das ist recht einfach, aber ich probiere es mal: Warum gibt es kein Katzenfutter mit Mäusegeschmack?
  • Das auch und das ist sicherlich der Hauptgrund. Es gibt aber noch einen anderen.
  • Bestimmt, wobei sie sich sicherlich trotzdem dort aufhalten Nein, es hat was mit den Katzen zu tun.
  • Ihr habt beide Recht. Katzen mögen den Geschmack von Mäusen eigentlich gar nicht, sondern jagen sie nur wegen ihres Instinktes.
  • Ich habe gelesen, dass die Katzen es meist mehr deswegen fressen, weil das tote Tier "dann halt weg muss". Und auch bei Katzen gibt es Sonderlinge. Es gibt ja sogar Katzen, die gerne baden.
  • Es gibt einen Ort, der Sebastian heißt und alle männlichen Einwohner heißen auch so.
  • Hat es etwas damit zu tun, dass er vemeintlich zweimal gestorben ist (einmal durch die Pfeile, einmal durch die Keulen)?
  • Moment, ich lese gerade (Quote) Also EINEN, nicht unbedingt der heilige Sebastian. Puh... Ich kenne aber gar keinen anderen berühmten Sebastian
  • Ein Knochenbruch der ganz viele kleine Splitter hat?
  • Dann muss ich passen. Keine Ahnung was in der Medizin noch als Fraktur bezeichnet wird außer wenn's um Knochen geht.
  • Öhm.... Fingernägel? Zähne?