Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • Von der Zeichentrickserie von Benjamin Blümchen gibt es ja auch schon mehrere Versionen bzw. wenn es eine Serie ist, dann hat sich in den fast 20 Jahren auch schon einiges verändert. Ich erinnere mich noch an die erste Serien-Fassung, die zu Beginn noch auf Premiere ausgestrahlt wurde. Damals fand ich die nicht so gut - das Hörspiel ist einfach unübertrefflich. Aber im Vergleich zu den neuen Folgen sind die ersten noch richtig gut gewesen.
  • Also mir ist ja bekannt, dass es zu Bibi Blocksberg und ich glaube auch zu Benjamin Blümchen alte Fernsehwerbung aus den 80er Jahren gibt, mit bewegten Bilder. Später gab es dann auch die Zeichentrickserien. Weiss aber jemand was es mit diesem "Retrokurzfilm" auf sich hat? youtube.com/watch?v=-RgaiVQA500 Ich glaube diese Ottostimme gab es in den Hörspielen nie. Auch komisch dass in dieser frühen Phase schon sowas modernes wie ein "Skateboard" (was ja später normal wurde) vorkommt. Und weiter ge…
  • Die Donnelly-Geschichten sind meine Liebsten. Zumal sie ausgestiegen ist in der Zeit, als ich dann langsam älter wurde und nicht mehr soviel neue Geschichten mitbekommen habe von Benjamin Blümchen. Ich habe gerade mal geschaut: Bis Folge 63 - Der Computer finde ich die Geschichten fast alle super. Folge 64 ist die Butler-Geschichte. Die war auch noch gut. Auch z.B. die mit Bino, aber in der Zeit hat es dann schon langsam nachgelassen. Gerade dass in den Geschichten gesungen wurde fand ich befre…
  • Mir fallen ein: - Als Schornsteinfeger- Als Bürgermeister- auf dem Baum- wird reich- im Krankenhaus- rettet den Kindergarten- Der Computer Das sind so meine Favoriten - aber gibt sicher noch ein paar mehr
  • Die Folgen die ich kenne, mag und schätze, sind ohne Gesang. Wenn neue Rambo Filme gedreht werden würden und der dann plötzlich singt, das wäre auch merkwürdig
  • 65 Benjamin Blümchen Folgen über war das nicht der Fall
  • Stimmt - Ott und Nottke waren das akkustische Herz der Reihe. Aber auch viele anderen der alten Sprecher waren genial - den jugendlichen Otto fand ich am besten. Gisela Fritsch als Karla Kolumna, Bibi Blocksberg, der Bürgermeister, Pichler, Polizist und auch viele Nebensprecher und kleine Rollen. Die Serie ist auch noch so schön Deutsch in den ersten Jahren. Da hießen die Leute noch Friedrich usw. Wie sich das bei den jüngeren Folgen verhält, weiss ich aber gerade gar nicht. Politisch war die S…
  • NCIS kenne ich gar nicht - aber unabhängig davon ist die Baum-Folge eine der genialsten
  • Ich fand den jugendlichen Otto am besten. Aber bei der TV-Zeichentrickserie war es glaube ich immer die Dame die ihn am meisten gesprochen hat - nach Retros Schilderungen vom letzten Beitrag war das dann Katja Priemel, die ihn auch ab der 34. Hörspielfolge gesprochen hat. Ich erinnere mich gut wie ich als Kind die ersten Zeichentrickfolgen gesehen habe (damals bei Premiere) und sie mir nicht gefallen haben - die Hörspiele hatten einfach einen zu großen Eindruck hinterlassen. Wenn ich heute dies…
  • Mir waren original MCs auch immer heilig. Das einzige was manchmal gemacht wurde: Folgen in der Episodenliste angekreuzt, die wir schon hatten. Nur auf wenigen MC-Beilegeblätter sind Kritzeleien aus der ganz frühen Kindheit zu finden.