Search Results

Search results 1-20 of 148.

  • Wir haben zwar einen Thread "Was geht Euch auf die Nerven?" (Und natürlich auch "Worüber freut Ihr Euch?"), aber dieser Thread hat irgendwie gefehlt. Ich habe heute nochmal geweint, weil ich meine Oma vermisse...
  • Ich träume auch manchmal noch von meiner Oma. Diese Träume spielen in ihrer Senioren-wohnung. Aber gestorben ist sie im Altersheim. Als meine Tante gestorben ist, hatte ich auch mal von ihr geträumt, und eben, dass sie mir etwas sagte. Aber weder bei ihr noch bei meiner Oma konnte ich mich nach dem Aufwachen daran erinnern, was sie gesagt haben...Manchmal glaube ich auch, wenn ich im Halbschlaf bin, dass ich eine Stimme höre, die mit mir spricht...P.S.: Ich glaube, Frauen sind für so etwas empfä…
  • Ich habe heute nur Pech... aber dieser Fabian ist doch der blödeste Kerl auf der Welt...
  • Ach, warum komme ich mit meiner Drachen-WG nicht voran? Andererseits ist es ja nicht so, als ob die Muse mich in letzter Zeit gar nicht geküsst hätte!
  • Schon verstanden!
  • Danke, Claudia! Mir ist auch tatsächlich schon wieder etwas eingefallen! Naja, nicht direkt ein ganzes Kapitel, aber ein Weg, wie es weitergeht!
  • Was man schon wieder als Poesie interprätieren könnte Ich habe gerade das zweite Kapitel fertiggestellt! Jetzt kann ich endlich Esmeralda in die Geschichte mit einbauen!Ich weiß, das hätte ichs chon länger schreiben können, aber ichs chreibe meine Geschichten lieber chronologisch.
  • Der Geist ist wach, voll Tatendrag,so wird die nacht niemals zu lang,und aus der Stille kommt die Kraft,die nur ganz große Werke schafft.Die Nachtarbeit hat ihren reiz,auch mit der Zeit gibt's keinen Geiz,es tippt sich fast wie von alleinund leicht behau'n lässt sich ein Stein.(Winfried Debertin, Auszug aus "Tipp, tipp, tipp, hämmer, hämmer, hämmer")
  • Das ist ein Teil des Liedes aus der "Hallo Spencer"-Episode "Hau ab, Du störst!" (ICh weiß gar nicht, ob es die Episode auf DVD gibt, aber die Chancen stehen gut)
  • Darum liebe ich sie ja auch so sehr. Zumindest die ersten Episoden (unter 100) sind einzigartig. Für mich geht aber nichts über die Folge 199 - Poldi und Pummelzacken.
  • Ich habe gerade erfahren, dass mein Freund und Nachbar Nesco vor einer Woche gestorben ist. Noch schlimmer: Am Abend zuvor habe ich ihn noch getroffen und wir wollten uns in Zukunft zum Nintendo spielen treffen...
  • Er ist 4 Tage nach seinem 49. Geburtstag gestorben. Ich hätte nie gedacht, dass er 20 Jahre alter war als ich! Soviel ich weiß, bekam er mitten in der Stadt einen herzinfarkt. Ich habe das auch nur von einer Nachbarin und durch die Zeitungs-Anzeige erfahren... Dabei ging es ihm eigentlich gut...
  • Er wohnte auf der selben Straße, nur ein paar Häuser weiter. Gerade die Gegend hier ist wie eine eigene kleine Gemeinschaft. Ich komme shcon klar, aber es ist eben doch ein Schock. MAch Dir keine Sorgen um mich, ich werde das überstehen
  • Übermorgen ist wieder Flohmarkt. Und ich bin nach wie vor auf der Suche nach Hörspielen mit der "Familie Fürchterlich". Aber heute Nachmittag ist mir folgendes klar geworden:1.: Es wird seit Jahren nichts mehr produziert.2.: Es gab nur wenige Episoden.3.: Diese Reihe blieb trotz redlichen Bemühens eher unbekannt. Man muss kein Rechenkünstler sein, um zu merken, dass die Chance, etwas davon zu finden, sehr gering ist...
  • Selbstverständlich gehe ich nicht gezielt wegen der Familie Fürchterlich auf den Flohmarkt! Das ist nur einer der Gründe. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich immer zuletzt.
  • ist erst morgen. Fabian begleitet mich als wiedergutmachung dafür, dass er heute ohne mich in die Stadt gefahren ist - nachdem er sich noch mit mir verabredet hat.
  • Heute habe ich erfahren, dass ein weiterer meiner guten Bekannten gestorben ist... langsam wird es echt traurig und "einsam"...
  • Danke, lieber Specht.Er war tatsächlich schon an die 70. Ihm ging es aber auch nicht gut - eben die Probleme, die man als Hartz-IV-Empfänger hat. Als meine Mutter ihn zum letzten Mal sah, sagte er, dass es ihm scheißegal sei, wenn er jetzt bald sterben würde. Tja...
  • Danke, liebe Claudia....Noch schlimmer: Mein guter Freund Stefan ist seit voirgestern Abend im Krankenhaus, wegen seines Herzens und seiner Leber. Hute hat der Arzt ihm offenbart, dass auch er keine große Zukunft mehr hat... Langsam glaube ich, dass ich an all dem Schuld bin...Und nein, ich spreche NICHT von Charakteren aus "Animal Crossing" und mache mit diesem Thema auch keine Scherze!
  • Nochmals danke, liebe Claudia.Hier haben wir wenigstens das Glück bescheid zu wissen udn die letzte Zeit, die uns noch bleibt, gemeinsam zu verbringen. Stefan selbst sieht dem ganzen eher gelassen entgegen. Wir machen noch eine Grillpüarty und alle, denen er noch geld schuldet können ihn... naja, Ihr wisst schon