Search Results

Search results 1-2 of 2.

  • Unter einem "deutschen" Film verstehe ich einen "deutschen" Film, der erstens einen "deutschen" Titel trägt und zweitens "keine" Koproduktion ist wie z.B. "Das Jesusvideo oder Die Nebel von Avalon". Den Film, den ich zuletzt sah, war wieder mal Heinz Erhardt - "Das kann doch unren Willi nicht erschüttern". Das ist so eine klasse Spaßkomödie, wo das "Heute" überhaupt nicht mehr mithalten kann. Und es ist ein "Film" von der optischen Atmosphäre her und keine "Realaufnahme" wie wenn ich draußen du…
  • Heute: 1970 - Die Feuerzangenbowle (Uschi Glas / Walter Giller)