Search Results

Search results 1-20 of 29.

  • Sehr schöne Fotos. Sammelst Du selbst alte Filmrollen und bist so zu dem Material gekommen? Handelt es sich bei den bisherigen Fotos hier um einen Film oder um mehrere Filme? wahrscheinlich mehrere, weil die optik so unterschiedlich ist? Das Fräulein auf Bild 3 und 4 ist aber identisch würde ich sagen. Kannst Du die Zeit der Filme ungefähr einordnen? Also 1910er oder 1920er z.B.? Ich erkenne leider niemanden, aber hier tummeln sich ja so einige Experten rum.
  • Spannend! Da kann es gut sein, das verschollene Filme dabei sind. Wobei man nicht weiss, aus welchem Land die Filme sind (oder doch?). Das Fotos mit den Herren in Uniform... also links würde ich sagen Hindenburg, recht würde auch von der Statur her Ludendorff ja gut passen, glaubs aber nicht. Aber links Hindenburg kann hinkommen.
  • Wie ungeschützt sie damals im Volk unterwegs waren, müsste man mal recherchieren. Andersrum gesagt - welche Offiziere sorgen für einen solchen Menschenauflauf inkl. Filmmitschnitt Wobei es sich hier auch um einen Spielfilm handeln kann. Ich bin mir sicher, dass hier im Laufe der Zeit gute Tipps eintrudeln. Wir haben auch viele stille mitleser.
  • Ich will auf den einen Bild nicht soviel rumreiten, da es ja dann ein Dokufilm wäre - was auch spannend wäre, wenn es ein Unikat ist. Denn ich finde die Spielfilmszenen viel interessanter. Aber ich bin mir sicher, dass das Hindenburg ist. Und rechts Ludendorff kommt auch hin. Wenn man Bilder aus der zeit von beiden sucht, findet man genau solche Motive: - Die Mäntel haben sie so an, auch in diesen Varianten - Hindenburg hat nen Stock - Auf den Screenshot oben kann man auch den Bart erkennen von…
  • Könnte stimmen, sicher bin ich mir aber auch nicht, hier gute Vergleichsstücke: http://www.steffi-line.de/arch…m20b40/71_westermeier.htm https://www.heimatsammlung.de/…r-07/paul-westermeier.htm https://www.heimatsammlung.de/…paul-westermeier-3563.jpg
  • Das könnte natürlich sein - das hat ja große Tradition im deutschen Film Und schaut auch wirklich ein wenig so aus. Hast Du ne konkrete Idee welcher Herr das dann sein könnte?
  • Genau. Wobei es auch nur eine Szene sein kann und der Film nicht komplett in diesem Kontext steht. Aber immerhin ein Anhaltspunkt.
  • Vielen Dank für die Rückmeldung. Sehr interessant! Nur schade, dass dieses Filmfragment kein verschollenes Unikat ist Das wäre was gewesen Kann bei den Stummfilmausschnitten aber durchaus der Fall sein!
  • Ich kann die Räumlichkeit der Fotos nicht im Austernprinzessin-Film finden. Margarete Kupfer leider auch nicht (hab aber nur grob durchgeschaut). Wenn ich mir aber Fotos von Kupfer anschaue - das kann sehr gut stimmen. Ggf. wars ja ein anderer Film mit ihr..?
  • In "Ich möchte kein Mann sein" schaut sie in ihrer Rolle ganz anders aus. Auf anderen Fotos von ihr schaut sie der Dame (oder dem Mann im Frauenkostüm) doch sehr ähnlich finde ich. Sie könnte es meiner Meiung nach sein.
  • Obwohl... ich glaubs doch nicht. Auf den Foto hier im Thema sieht man eine etwas kräftigere Nase, Frau Kupfer hatte eine recht spitze Nase - siehe hier https://www.filmportal.de/pers…396874b42af541bdfe9a22892
  • Wenn ich mir das Bild anschaue würde ich auch sagen, dass Käthe Haack passen müsste: http://www.steffi-line.de/arch…/haack_binder_cyranos.jpg
  • Super fund! Das wäre ja großartig wenn das eine Szene wäre die offiziell nicht mehr vorliegt/vorlag (oder nur in so schlechter Qualität, dass sie für den Zusammenschnitt nicht in Frage kam)
  • Unglaublich spannend Leider bin ich nicht so der Experte bei der Zuordnung der alten Schauspieler.Darf ich fragen wo Du die Fragmente her kriegst? ebay? Super, dass es Sammler wie Dich gibt. Ganz sicher sind da so manche Stücke dabei, die offiziell nicht mehr existieren. Und wenn der "Fledermaus"-Ausschnitt (falls der Film verschollen sein sollte) nur als Bonusmaterial für eine DVD eines anderen Fledermaus-Films mal genutzt werden kann, oder als Ausschnitt im Rahmen einer filmischen Biographie e…
  • Ich fände es aber auch legitim wenn Du selbst damit arbeitest. Wobei im Fokus der Erhalt der Fragmente stehen sollte. Aber damit zu arbeiten um z.B. auch Einnahmen zu generieren, um damit dann weiteres Material ankaufen/retten zu können, fände ich sehr sinnvoll. Privatinitiative und freier Markt ist da oft nachhaltiger als die offiziellen institutionen. Grete Ly hat bei Facebook heute bzgl. seiner lokalen Sammeltätigkeit etwas ähnliches geschrieben, wobei er hier den finanziellen Aspekt rausgeno…
  • (Quote from parufamet)Die Frage darf nicht unter gehen - weiss hierzu jemand mehr?
  • (Quote from parufamet)Großartig
  • Großartig! Spannend das hier zu verfolgen
  • Es ist ein Aushangsfoto aber ich denke es geht somit auch als "Filmfragment" durch.Erkennt jemand den Schauspieler rechts? Die Dame links müsste Maria Kloth sein. Es ist ein Fragment von einem Aushangsfotos eines - da bin ich mir sicher - Stummfilms. Maria Kloth ist in keinem Stummfilm gelistet. Wäre sie es nicht, hätte sie es doch sicher auch nicht in ihr eigenes Fotoalbum mit rein geklebt?Nur der Hamburger Stummfilm "Der Staatsanwalt" wird in ihrer Filmographie gelistet - aber diese Trachten p…
  • Ist zu "Der Staatsanwalt" Material bekannt? Erhalten ist der Film wahrscheinlich nicht?