Search Results

Search results 1-20 of 24.

  • Die Kardosch-Sänger, Ade zur Guten Nacht
  • youtube.com/watch?v=q4-JgexW2l…JMqmqg1zT7QMtxWv&index=49Ich muss Mädel seh'n, aus der "Blume von Hawaii".Ich hasse es, wie Abrahams Melodien nach dem Krieg verkitscht wurden. Bäääh.
  • youtu.be/IMrUaT10W-8
  • Ich höre gerade (weil ich dabei bin sie zu digitalisieren) meine älteste Platte: Maria Mari, gesungen von dem Bariton Titta Ruffo, aus dem Jahr 1912. Diese Platte ist noch nur einseitig bespielt.Für ~ 110 Jahre klingt sie noch ganz gut: youtube.com/watch?v=ST_oY02Joxg(Nein, ich bin kein Opernfan. Aber so ein historisches Stück weiß ich trotzdem wertzuschätzen.)
  • Die einzig mir bekannte live-Konzert-Aufnahme der Comedian Harmonists.... ok ok es handelt sich "nur" um eine der Nachfolgegruppen aber zwei Originalmitglieder waren beteiligt, und es gibt nichts vergleichbares. Und ich hab's gefunden - in einem skandinavischen Rundfunkarchiv. Glatte 36 Minuten.Ich sitze hier vollkommen geflasht.
  • (Quote from Vogel Specht)Sie haben.Allerdings blöderweise einer der amerikanischen Sänger.Trotzdem, man bekommt so eine kleine Ahnung wie ein Konzert der CH verlaufen ist (einschließlich rasendes Publikum).
  • (Quote from Moonbeam28)Ich nehm das zurück.
  • Honved Banda!youtube.com/watch?v=MgiPWyPex1kText zum Mitsingen (übrigens, Euer Ungarisch wird besser wenn ihr Tokayer trink... thank me later): https://m.zeneszoveg.hu/m_dals…a-stefani-zeneszoveg.htmlIch weiß nich' ob Paul Abraham sich im Grab umdrehen oder freuen würde....
  • Ich höre mich gerade mal durch meine Schellack-Sammlung und bin auf das hier gestossen:youtube.com/watch?v=FKSgbmeG8aE
  • (Quote from Harper)Das ist klasse!
  • Mein Ohrwurm... Mein verschollener Sänger mit einem netten Tango, begleitet vom Erhard Bauschke Orchester (hach, ich liebe seinen Akzent!!)youtube.com/watch?v=IKk_GH5ueNw
  • youtube.com/watch?v=MgiPWyPex1kText zum Mitsingen:Refr.: Honvéd banda, szól a Stefáni, szól a Stefánián.Oly jó rózsám erre bokázni, erre bokázni ám.Szólj csak, szólj vidám dalunk,Mind elindulunk, Kassáig meg sem állunk!Honvéd banda, szól a Stefáni, szól a Stefánián.Volt egy schneidig uniformisomLadi, ladi lom, sárga liliomOtthon lóg a poros fogasonLadi, ladi lom, sárga liliomNem búsúlok, mert megtehetem,Hogy még egyszer fel is vehetemAkkor újra ez lesz a dalom.Ladi, ladi lom, sárga liliomRefr.Lá…
  • Diese Aufnahme vom Meistersextett:youtube.com/watch?v=AfDcknxVra4Eine von vier Aufnahmen an denen "mein" rumänischer Sänger, Zeno Coste, als Interimstenor beteiligt war. Die Kardosch-Sänger hatten sich im Herbst 1935 aufgelöst (aus denselben Gründen wie die Comedian Harmonists) und Zeno stand kurzfristig beim Meistersextett unter Vertrag bis sie einen endgültigen Zweiten Tenor fanden. Warum er es nicht wurde? Man kann spekulieren. Ari Leschnikoff wollte z.B. den anderen Ex-Kardosch-Tenor, Rudi S…
  • Hehe....Eine Hymne an den Optimismus mit (dem wie immer leicht nöligen) Kurt Mühlhardt und den Parkers mit ihrem überaus charmanten Tenor Zeno Coste youtube.com/watch?v=Hultg9i0rBQ
  • (Quote from Talmine)Die Dropkick Murphys habe ich vor ein paar Jahren mal live gesehen. Konnte sogar am Schluss auf die Bühne (mit dem Rest der Mädels aus den ersten Reihen!)
  • Ich höre im Moment Max Hansen... CD, nicht Schellack. Ich habe beschlossen nun auch meine frühen 30er Jahre CDs und Vinyl-Platten zu digitalisieren (ich muss bekloppt sein). Ich weiß nicht, ich liebe diese Musik einfach. So witzig, so kreativ, so charmant, so unsagbar albern und lebensfroh.Es ärgert mich ein bisschen wenn diese Zeit immer so auf "frivol" und "Tanz auf dem Vulkan" reduziert wird.
  • Rumänischkurs - CD.(Warum sprechen die so schnell??????)
  • (Quote from Harper)Ach eigentlich nur weil ich schon länger eine neue Sprache lernen wollte aber keine fand die mich wirklich interessierte bzw. die ich auch mal potenziell nutzen könnte. Auf Rumänisch bin ich durch meine Sänger-Recherchen gestoßen und es klang interessant, außerdem plane ich definitiv hinzufahren sobald man das wieder darf! Irgendwie hat sich Rumänien zu meinem neuen Lieblingsland entwickelt. (Ungarn mag ich auch sehr, aber die Sprache ist zu schwierig ).
  • Abwechselnd Rudi Schuricke und Luigi Bernauer :D. (Quer durch meine Sammlung.)
  • https://www.discogs.com/Rudi-S…Trichter/release/12540418Und stelle fest, dass ich sehr viele der Lieder auf Original-Schellacks habe :-). Aber LPs sind natürlich praktischer, v.A. jetzt wo ich einen meiner Plattenspieler von meinem Zimmer ins Wohnzimmer geschleppt habe!(CDs höre ich fast nie, außer selbstgebrannte im Auto, obwohl es ja sehr viele gute Sampler gibt, Ich schaffe mir eher LPs an weil die oft sehr schön gestaltet sind, mit vielen Fotos und Texten.)