Search Results

Search results 1-11 of 11.

  • Ihr habt recht! Aber die sinnlosen Realszenen hätte man auch weglassen können.
  • (Quote)Und ich dachte immer, nur mir geht das so...
  • Ich habe mich damals ja gar nicht richtig zu dme film geäussert! Ich finde den Film zwar nach wie vor nicht schlecht, aber meiner Meinung nach gibt es viele bessere Filme. Wobei mir Beinhart von den Werner-Filmen immernoch am besten gefällt. Das Fußballspiel ganz am Anfang ist ja wohl inzwischen längst legendär. Mir persönlich gefällt aber die TÜV-Szene am besten. (Als Kind habe ich mir insgeheim so einen Wurstblinker für mein Fahrrad gewünscht )
  • Gerade läuft ja "Werner eiskalt". AM ANfang fand ich ihn relativ gut - für einen Werner-Film! Aber er ist doch sehr verworren. Der beste ist und bleibt immernoch der erste!
  • Im Film wird ein Daumekino namens "der sprinende Punkt" gezeigt.
  • Ja, ich seh ja nix...
  • Es ist irgendjemand, der in diesem Film Otto darstellt. Wohlmöglich noch nicht einmal ein ausgebildeter Schauspieler...
  • 1.: Mein Notebook ist immernoch kapott, ansonsten könnte ich schon videos ansehen. 2. Der echte Wurstblinker ist geil - aber eine Verschwendung von Würstchen, wenn man darüber nachdenkt.3.: WENN ICH MICH NICHT IRRE hat Brösel die Ottifanten-serie gezeichnet - zumindest den Ottifanten-film "Kommando Störtebecker" - Er und Otto kennen sich also!
  • Im Grunde kein Wunder, schliesslich leben beide in Norddeutschland.
  • Es gibt Filme, die ich zwar nie auf DVD kaufen würde, aber immernoch gut finde! Dieser hier gehört definitiv azu! Und ich glaube, dadurch sehe ich sie öfter, als wenn die DVD im Regal vor sich hin vegetieren würde
  • Diesen Film habe ich meist in Gesellschaft gesehen - hier zu Hause auf der Couch allein zu lachen, ist einfach nicht das selbe...