Search Results

Search results 1-4 of 4.

  • Wenn in Berlin jemand für einen Senator in Vertretung unterschrieben hat, dann war das der Staatssekretär. In Berlin hießen die bis in die 1980er hinein Senatsdirektoren. Hier musste der Senatsdirektor unterschrieben, weil der Innensenator Joachim Lipschitz wenige Tage zuvor verstorben war. Sein Nachfolger Heinrich Albertz war am Tag der Unterschrift erst seit einem Tag im Amt.Leichlingen liegt übrigens in der Nähe von Düsseldorf und Solingen, bin 1980 mal dort gewesen.
  • Kann man nich meckern, wie der Berliner sagt. Aber ich dachte zum Anfang, die Antwort ist immer C.
  • Weil man ihn anderswo nicht sieht?
  • Lisa hat Recht, Penisneid haben die Frauen.1 von 500 sind übrigens 0,2%.