Search Results

Search results 1-14 of 14.

  • Ich bin auch ein Schlafanzugmensch, und gerade jetzt im Winter trage ich so dick gefütterte warme Schlafanzüge, das ist schön, sich so ins Bett einzukuscheln. Das mit dem vorher anwärmen probiere ich auch mal, so ein paar Minuten auf der Heizung. Manchmal wenn die Füße kalt oder nass sind/waren, wärme ich auch meine Haus-Socken vorher auf der Heizung an, das ist ein total schönes Gefühl, dann in warme Socken zu schlüpfen Allerdings geht die Wärme ziemlich schnell verloren, also man hat dieses w…
  • Meine Socken (nicht selbst gestrickt) gehen oft kaputt (der große Zeh macht ein Loch etc), ich frage mich warum das so ist. Selbstgestrickte sind bestimmt besser.Meist laufe ich auch einfach in Socken im Haus rum. Hausschuhe auch meist für Keller oder Bad oder Küche (da könnte der Boden ja nass oder kalt sein) So Motivsachen hatte ich nur sehr selten , wenn überhaupt (Bettdecke, Pulli, Schlafanzüge usw).
  • Warum schläfst Du denn heute nicht mehr mit Schlafanzug, Specht? Mit Unterhemd und Boxershorts zu schlafen mache ich nur im Hochsommer wenn es sehr warm ist, aber gerade im Winter etc wäre mir das viel zu kalt. Manche machen das auch, weil sie "cool" vor ihrem Partner sein wollen und nicht "peinlicherweise" einen Schlafanzug anziehen wollen, der Partner könnte ja die Nase rümpfen und es peinlich finden <- DAS fände ich allerdings uncool! "Sowas macht man als Mann doch nicht!" pfff.. Machogeschw…
  • Ja stimmt. Sobald Donald seine Jacke verlegt, legt er seine Hände beschämt über die nicht vorhandenen Genitalien, eigentlich total albern, aber witzig
  • jh das Model *g* Ob Du's glaubst oder nicht - über nacht schwitzt Du mehrere Liter, so oder so! Das geht alles in Deine Bettwäsche und Bettlaken, wenn Du halbnackt schläfst. Das ist also meines Erachtens besser im Schlafanzug.
  • Im Winter nur in Unterhose vor die Tür gehen halte ich aber für ne kalte/coole Idee Da braucht's schon mindestens einen Wollpullover Marke Pumuckl
  • Ich dachte auch , dass es eher damit zu tun hatte, dass die Räume nicht so beheizt (überheizt heutzutage) waren, und der Kopf einfach warm gehalten wurde durch ne Schlafmütze. Das Sprichtwort "Du Schlafmütze!" wird aber heutzutage lustigerweise noch verwendet.
  • Drachenwohngemeinschaft, mit echten Drachen, ja hui.
  • Was weiterschreiben Blitz?Ich les wie Specht schreibt, nur die Themen die mir empfohlen werden und die ich dann abonniere.Für was steht WG?
  • Ah, verstehe...
  • Nach Arbeit gleich in Schlafanzug schlüpfen ist mir sehr sympathisch! T-Shirt mag ich allerdings. Hemden sind mir zu fein, sie zuhause zu tragen. Im Sommer kurze Hosen, in den heissesten Tagen im Sommer lauf ich auch mal nur in Unterhose im Zimmer rum und nackt schlafen Huch, das ist ja ein sehr intimes privates Forenthema.
  • Ich ab so Frotte Schlafanzüge. Satin klingt so teuer und fein, kannst ja gleich Seide nehmen *g* ;D