Search Results

Search results 1-12 of 12.

  • Micky Maus Magazin

    Post
    Ich habe auch unzählige Ausgaben des Micky Maus Magazins. Viele Ausgaben die meine Brüder schon gesammelt haben, dann die die ich als Kind geschenkt bekam (vom Onkel etc), und auch viele die ich auf Ebay und Comicbörsen gekauft und ersteigert habe (70er, 80er, 90er Ausgaben). Ich liebe das MMM!
  • Micky Maus Magazin

    Post
    hefte kaufen um die weiterzuverkaufen? was bringt das? teurer weiterverkaufen oder wie? ist doch umständlich und anstrengend für die paa euros die man da evtl dazugewinnt...ich hab hunderte mickymaus und micky vision hefte ersteigert, aber da war nie ein extra drin. ich hab auch noch nie ein pepp sticker von micky vision gesehen, die waren da nie dabei von wann bis wann wurde micky vision eigenltlich verkauft? ich hatte seit jeher immer nur das micky maus magazin in supermärkten etc gesehen.
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Pass aber auf, auch Gewerbesteuer zu zahlen etc, wenn du das regelmässig machst (und damit "professionell" und "gewerbetreibend" und gewinnbringend). Dann ist es evtl nicht mehr sooo doll, der Gewinn, aber k.A. wenn Du es "mal" machst, ist das schon in Ordnung.
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Ich bin auch selbstständig, brauche aber kein Gewerbe. Kommt immer auf die Branche drauf an, wo man drin ist.Nicht schlecht. Aber ich bin viel zu faul um bei Ebay gewinn zu machen.Ich will jetzt aber auch Geräte auf Ebay verkaufen die ich nicht mehr brauche, und selbst dazu kann ich mich nicht aufraffen da zu faul :D... irgnedwie war ich früher bei Ebay fleissiger.
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Warum verkaufst Du die anderen Sachen nicht bei Ebay weiter, bzw wo verkaufst du sie? Doch nicht etwa bei hood.de? da kauft doch keine socke was Ja, ich muss auch mal wieder reinkommen auf ebay, wenn man wieder drin ist dann macht's auch sicher wieder Spass
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Ah, über Amazon, das ist natürlich toll.. .ich mag Amazon. Vielleicht fang ich auch an, da Sachen reinzustellen. Aber spezielle elektronische Geräte eher auf Ebay, richtig? Eher so "Kleinkram" wie Comichefte usw auf Amazon, das ist sinnvoll.
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Hehe ahjo hast schon recht, seitdem die so aufgeblasen sind (großkonzerne) ebay, amazon, etc mag ich das auch nicht. nur auf geld aus... nicht mehr bescheiden und nicht mehr so klein wie zur Anfangszeit des Internet (amazon hatte nur bücher verkauft usw).. tjo, kapitalismus halt. aber man hat wenig möglichkeiten, ja.
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Wird echt zeit für das BGE. Jeder Freischaffende versteht das BGE sofort. Aber jo ist offtopic und hatten wir auch schon mal an/durch/besprochen Also zurück zum Thema: Sowas gab's doch auch in der YPS zu hauf. Irgnedwelche Gimmicks mit denen man Lehrer ärgern konnte (die verflixte nasse Klingel, oder Zigarette wo wasser rausspritzt und sicher auch Spickhilfen etc) Bestimmt ist durch die heutige political corectness sowas auch nicht mehr gestattet, oder doch? Was gibt es denn heute als Beilagen?…
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Hättest ruhig auf meinen Text etwas eingehen können, Blitz.
  • Micky Maus Magazin

    Post
    Ich fand die früher auch viel besser. Und heute liest man in der Micky Maus political correctness "sei dank", Witze über sogenannte "Dummenheimer" anstatt Ostfriesen. *facepalm gesichtsklatscher* nur um jaaaa niemandem auf den Schlipps zu treten. P.C. suckt doch
  • Micky Maus Magazin

    Post
    yes, das tun sie, die sind highly uncool und stuff, man!
  • Ich muss auch mal meine MM-Hefte komplettieren.... 70er bis Anfang 90er (wie so oft mal wieder!) waren die Hefte super aufgemacht, nicht so mit Werbung vollgestopft und die Extras nicht so Yps-Billig-Abklatsche! Keine Smartphone und Videospielwerbung... bis auf "Telespiele" das war dann meist C64 oder Atari2600 Spiele und/oder Konsolen zu gewinnen, das war noch super! Donald Duck Hefte, Lustige Taschenbücher, Micky Vision gilt es auch noch zu komplettieren aus den genannten Zeiträumen. Das ist …