Search Results

Search results 1-20 of 33.

  • (Quote from Bruno)Also, wenn du diese Frage stellst, muss ich dich ernsthaft fragen, ob du diese Gewaltbereitschaft auch noch rechtfertigst.(Quote)Er hat! Aber wenn du nur "alternative" Medien konsultierst, kriegst du davon natürlich nichts mit. (Quote)Was hat das damit zu tun? Meinst du vielleicht, die Polizisten haben nicht eingegriffen, weil ihr Nagellack noch nicht trocken war? Ich darf hier das noch mal unterstreichen, was Vista61 hier schon schrieb: Das Virus ist alles andere als harmlos, …
  • (Quote from Bruno)Inforadio hat darüber berichtet.(Quote)Abendschau sehen und verstehen ist ein Unterschied...
  • (Quote from Bruno)Allessagend, die haben nicht nur ein paar Minuten Zeit. Du musst nur lernen, deine Ohren zu schulen.(Quote)Wer sagt denn das? Die senden für die gesamte Brandenburgische Provinz und für das größte Dorf der Welt.Mal davon abgesehen hat es auch wenig Hauptstadtniveau, jede Kleinigkeit zu bejammern.Und was die telefonische Erreichbarkeit angeht: Offenbar stimmt es doch, was unsere Bundeskanzlerin gesagt hat...
  • (Quote from Mathias77)Es gab insgesamt 133 Festnahmen. Ob Schulte dabei war, ist schwer zu sagen. Bis auf deine Quelle gibt es keine weitere. Im Polizeiticker heißt es:(Quote)
  • Mir scheint, da war einer zu übereifrig. Oder man hat ihn verwechselt.Seitens der Polizei wird darüber offensichtlich gar nichts geäußert, so wichtig ist er nicht.
  • (Quote from Austernprinzessin)Ich weiß nicht, ob ich jetzt in die Wortklauberei einsteigen soll, wie sie Vogel Specht so liebt. Aber wenn ich es täte, müsste ich deine Frage mit nein beantworten. Herr Schulte hat es richtig formuliert, sich dabei aber als Nazi zu erkennen gegeben.Und dann spricht er von Freiheit... Peinlich!
  • (Quote from Bruno) Vogel Specht: Ich muss noch einmal die Geschichte mit der Wortklauberei auspacken. Liest du den Unterschied?(Quote)Juristisch ja, aber müssen wir uns das gefallen lassen?(Quote)Schade
  • (Quote from Bruno)Fast alle außer dir. (Quote)Der Gag hatte schon 1991 einen Bart. Nein, musst du nicht, und das ist auch gut so.
  • (Quote from Vogel Specht)Stimmt auffallend...
  • Vielleicht kann man der Frage mit einer halben Präzision kommen: Wenn wir jetzt auf dieser Straße willkürlich irgendwo eine Linie zögen - wie viele Menschen würden sie pro Sekunde überqueren?
  • Ich brauche nur eine Zahl.
  • (Quote from Bruno)Ja, sehr intelligenter Zeitungsbericht.Wären zur Corona-Demo auch nur 5 Menschen gekommen, hätte keiner was gesagt. Außerdem gelten die Abstandsregeln nicht für Treffen von so wenigen Personen. Hier von einer Doppelmoral zu sprechen, erscheint mir wie der letzte verzweifelte Versuch, im Rückzugsgefecht doch wenigstens ein bisschen Recht zu haben.Ich weiß ja nicht, ob du dir eine Maske aufsetzt, wenn du mal mit anderen fotografiert wirst.
  • So ist deine Demokratie: Meinungsfreiheit gilt nur dann, wenn es deine Meinung ist.
  • Ich glaube, über Rechte und Pflichten in unserem Land musst du noch viel lernen.
  • (Quote from Vista61)Vor allem meinte ich Bruno damit. Ich glaube nicht, dass du annähernd so viele Schwierigkeiten hast wie er. Wobei, was Bruno angeht, kann ich mich natürlich auch irren.Nur schreibt er, Journalisten hätten bei Nachrichten objektiv zu sein und Politiker dürften nicht mit zweierlei Maß messen. Auch wenn es optimal wäre, wenn sie es nicht täten, so ist es ihnen dennoch nicht verboten.(Quote from Vogel Specht)Du hast ja nicht sehr lange in Berlin gewohnt, daher weiß ich nicht, wie…
  • Ich kenne nur eine einzige Demo, bei der sich Veranstalter und Polizei einigermaßen einig waren, und das war eine Demo mit dem Titel: "Die Würde des Menschen ist unantastbar" am 08.11.1992. Zu der Veranstaltung kamen 350.000 Menschen, ich war einer von ihnen.Es war bis heute meine einzige echte Demonstration, weil ich Menschenmassen zu meiden versuche, aber wir waren selbst mit einer großen Gruppe angetreten. Und eines kann ich rückblickend sagen: Ab einer bestimmten Menge wird es unübersichtlic…
  • (Quote from Harper)Schön, dass du das so siehst. Ich war nicht immer ein Freund der politischen Ecke , aber wenn es anderswo noch so viel schlimmer ist als hier, dann kann ich das ja auch gelassen sehen.
  • Es ist hier andernorts schon erwähnt worden: Die Großdemonstration in Berlin wurde von Innensenator Geisel verboten. Dass er das macht, ist schon nachvollziehbar, aber ich glaube nicht, dass er die Menschen zu ihrem medizinischen Glück zwingen kann. Ich halte die Maßnahme für verständlich, aber juristisch mit großer Wahrscheinlichkeit nicht haltbar. Voraussichtlich morgen wird das Verwaltungsgericht Berlin über einen Eilantrag des Veranstalters entscheiden. Dabei dürfte von größter Bedeutung sei…
  • (Quote from Vogel Specht)Wenn er nur glaubt, was er sieht, dann glaubt er auch nicht, dass es Liebe und Frischluft gibt. Es waren Reichsbürger und Rechte dabei, sie sind auch gefilmt worden. Das zeigen die [jetzt könnte ich etwas Böses sagen] Medien der Querdenker.Die sollten nicht nur quer, sondern auch mal längs und diagonal denken. Sie würden aus allen Wolken fallen.
  • (Quote from Harper)Wüssten die Rechten das, hätten sie sich wohl angeekelt abgewendet. (Quote)Dass Polizisten auf so einer Veranstaltung reden, sollte erst einmal grundsätzlich erlaubt sein, aber nicht alles, was sie sagen. Bevor man also nach Konsequenzen ruft, sollte man da erst einmal genau hinhören. Vorher würde ich mir keine Einschätzung erlauben.