Search Results

Search results 1-20 of 24.

  • Der Staatsfunk macht seinen Ruf als Lückenpresse mal wieder alle Ehre.Der RBB klagte, daß ein Mitarbeiter angespuckt wurde - die anderen Sender beklagten feindselige Stimmungen.Ein Wunder?der Staatsfunk ebenso wie die meisten Presse-Organe stehen den Rechten feindselig gegenüber und bestätigen sich als Interessenvertretung der Antifa und den Altparteien.Darum gibt es auch viele gleichlautende Kommentare.Jetzt zur Demo: Diese 17000 Teilnehmer - gefühlt waren es mehrere, weil sich sehr viele auf d…
  • (Quote from Vogel Specht)Es waren gefühlt weit mehr als 20 000.Den Grund hatte ich schon angegeben, weil sich viele von der Partymeile 17.Juni links und rechts im Tiergarten auf den Wiesen niederließen.Das der Andrang groß war, konnte schon daran erkannt werden, daß der Zug durch 2 Straßen zum 17.Juni geführt wurde, um nicht das Brandenburger Tor passieren zu müssen.Aber - dadurch konnte diese brenzlige Situation entstehen, weil vereinzelne Teilnehmer über den Pariser Platz zogen - der Antifa in…
  • (Quote from E.W.Emo)Diesen Clip habe ich auch archiviert - allerdings noch etwas länger.Eine typische Quotenfunny, die es nach der bitteren Wahlniederlage nicht mehr in den Bundestag geschafft hatHier die etwas längere Versionyoutube.com/watch?v=TEqMiRdYW28
  • (Quote from No Nick)"Er hat! Aber wenn du nur "alternative" Medien konsultierst, kriegst du davon natürlich nichts mit"ich habe mir ausnahmsweise gestern einmal die "Abendschau" vollständig angesehenDen Bericht vom Brandenburger Tor habe ich nicht gesehenDann könntest du mir einmal sagen, ob er in der Spätausgabe zu sehen war - die würde ich mir dann notgedrungen reinwürgen.Ich habe keine gewaltbereitschaft beobachtet - und ich war von 15-18 Uhr dabei.Ich habe nur Pfiffe gehört, als die Polizei …
  • (Quote from No Nick)Innnforadio ....sehr publikumswirksam. Ein paar belanglose Sätze ohne BilderNichtssagendMit der Abendschau habe ich schon seit Ende der 80er Jahre ein ProblemNun schau ich sie mir mal wieder an .....und nichts hat sich geändertÜbrigens - was ich noch loswerden muß:Der RBB ist der faulste ARD-Sender:Telef. Erreichbarkeit: Mo-Fr bis 16 UhrZuschauerredaktion: Nur AnrufbeantworterUnd das soll ein Hauptstadtsender sein?
  • (Quote from Vista61)Wie ich schon schrieb: Selbsterlebnis ist immer noch das Beste.Den RBB kannst du nicht für ernst nehmen - dicke ARD-Gebühren - aber sendungsfaulDa ist sogar der NDR noch besserDer Tipp von Nick in Bezug auf INFO-Radio: Nur Mo.-Fr. bis 16 Uhr erreichbarIntendantin: Patricia SchlesingerUnverdächtig, eine Bürgerliche zu seinDas konnte man bei früheren Politiksendungen sehen
  • (Quote from Mathias77)Was ich auch schon öfter beobachtet habe:Thorsten Schulte sagte, daß die brutalsten Polizisten Migrationshintergrund hatten - natürlich muslimischen.Habe ich auch schon bei mehreren Demos in Berlin gesehen.Oder auch bei Straßenkontrollen, wo sie rabiat gegen "Verstöße" vorgegangen sind.Das ist aber in allen Bundesländern so.Ein Kölner Polizist, den ich schon seit Ende der 80er Jahre kenne, klagte auch über dieses Phänomen des Bildungsnotstandes, was durch Brutalität ausgegl…
  • (Quote from Austernprinzessin)Schau dir mal das Video ab ca. 4 Minute anyoutube.com/watch?v=0HCs59DX0UU
  • (Quote from No Nick)Also, ich werde mich jetzt noch einmal über diese Posse von gestern äußern.Ich kenne Herrn Schult nicht, aber wenn er sagt, daß er von Polizisten mit Migrationshintergrund brutal attakiert wurde, kann ich keinen Grund erkennen, warum er lügen sollte.Das würde sich auch nachprüfen lassen.Und zu guter Letzt: Im Staatsfunk und Staatspresse war immer wieder die Rede: "Es waren auch Rechte dabei".Na und????Haben Rechte nicht auch das Recht zu demonstrieren?Bei Demos zu Black Lives…
  • (Quote from No Nick)Wer ist wir????Übrigens: Ich muß am Mittwoch in die Karl-Marx-Straße nach Neukölln fahren.Da ich mich aber ca. 4 Jahre nicht mehr südöstlich des Halleschen Tors bewegt habe, wollte ich dich fragen, wo ich ein Visum für Neukölln beantragen kann.
  • (Quote from No Nick)"Der Gag hatte schon 1991 einen Bart. "Kenne ich als: "Der Spruch galt schon seit dem 13.Jahrhundert als veraltet".
  • (Quote from No Nick)...vergiß nicht die Zulieferung aus den Seitenstraßen
  • (Quote from Vogel Specht)Jetzt hast du dir aber auch eine Nachtruhe verdient
  • (Quote from Vogel Specht)Seit Beginn der PEGIDA-VERANSTALTUNGEN hat die Polizei einen Komplex, Teilnehmerzahlen zu veröffentlichen.Warum?Die Angst vor Medien und Linken, die der Polizei nach jeder der ersten veranstaltungen vorwarfen, die Teilnehmerzahlen zugunsten der Pegida-Demonstranten in die Höhe zu treiben.Man überließ diese Arbeit lieber den Studenten.Was Berlin betrifft: 1,3 Millionen ist vollkommener Quatsch - selbst Hunderttausend wäre fragwürdig20000 aber sind eindeutig zuwenig, weil …
  • Zur Kenntnisnahme:Polizeimeldung zu den Corona-Protesten----------------------------------------------------------------Wir alle haben doch noch die Schreckensmeldung von 18 Polizisten vor Augen, die von dem "wütenden rechten Mob" körperlich attackiert wurde.Wie verhält es sich nun mit diesem Polizeibericht, wo ich vergeblich diese 18 Verletzten finde, die durch die bürgerlichen Corona-Demonstranten verletzt wurden?Zur Erinnerung: Zeitgleich fanden in Berlin über 50 Demos statt - die radikalste …
  • (Quote from No Nick)In meinem jetzigen Zustand lasse ich mich lieber nicht fotografieren
  • Die Verwirrungen unserer strammen SPD-Vorsitzende:
  • (Quote from No Nick)Das habe ich nicht gesagt und das ist auch nicht meine Meinung.Bei Frau Esken sieht das anders aus. Sie wird vom Steuerzahler bezahlt (23.500 E monatlich) und hat dementsprechend nicht das Recht, Politik nach zweierlei Maß zu machen.das ist auch einer der Gründe, warum Politiker einen so schlechten Ruf haben.Vergleichbar mit Journalisten: Bei den Nachrichten haben sie objektiv zu sein - ihre eigene Meinung können sie als Kommentare äußern.Georg Restle beispielsweise verkennt …
  • Was mich wütend macht: "Manches ist gleicher als anderes"Wir alle kennen die sich überschlagenden Meldungen der Staatsmedien: "Ein Anschlag auf die Demokratie hat am 29.8. stattgefunden - rechtsextremisten wollten den Reichstag stürmen".Parteiübergreifende Proteste auch der Altparteien.Wir alle wissen: Der Staat hat den "Umsturzversuch überlebt" - wie schon vor 10 Jahren.Im September 2010 fand in Berlin eine Demonstration von 50 000 Atomkraftgegnern statt. Obwohl das geplante der Kundgebung auf …
  • (Quote from Harper)Auch in Düsseldorf, Hannover und eine Miniparade in BerlinIn Paris sind es die Gelbwesten