Search Results

Search results 1-20 of 21.

  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Austernprinzessin)"Restbayern" ist mittlerweile aber auch nicht mehr nur bayerisch besiedelt..sozusagen. Ich hab das schon mal verlinkt, aber es passt irgendwie gerade wieder rein..https://www.sueddeutsche.de/ba…r-die-anderen-1.1561015-2
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Harper)So muass´sei. Als Steirer konn i nur bairisch mit i, also ohne den omtlichen Ypsilon. Trotzdem...youtube.com/watch?v=3qO2LGUzUC4&t=2254s
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Harper)Und wia
  • B E R L I N

    Post
    Hier geht es um Berlin. Bitte Themenwechsel Administrator
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Harper)Passt genau in den Strang.. Ist auf alle Fälle ein herrlicher Clip.
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Harper)Die Schneeballen und den Blockmalz kenn ich auch nicht. Evtl sind die Schneeballen sowas wie Schneenockerl? , keine Ahnung. Die anderen Teile kenne ich. ein saures Lüngerl ist in Österreich ein "Beuschel". Hier und dort gibt es eher mehr Essig- und Zuckergehalt oder anders rum. So irgendwie...Raus mit den Innereigerichten, meine Rede. Und was den Berliner Strang angeht...gerade die Kalbsleber Berliner Art ist weltbekannt.
  • B E R L I N

    Post
    Wobei ein echtes Berliner Eisbein mit Erbsenpüree, Kartoffelpüree und Sauerkraut schon was für sich hat. In Köln haben die ihr "Hämchen" immer mit Bratkartoffeln serviert - war wieder was anderes.
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Harper)Muß auch nicht immer ein sein und das mit der Zucht ist ein Kapitel für sich. Ich finde es eher schade, dass bestimmte Kombinationen verschwinden oder vermischt werden. Überall zB Pommes, Wedges (ob Paris, London oder Warschau) etc. Es wird eher alles gleichgeschaltet - den Beilagen und Gewürzen nach. Ist gar nicht mein Ding.Und um Berlin nicht zu Vergessen: ein feines Kochbuch. Früher gab es noch Unterschiede.https://www.zvab.com/buch-such…aal/autor/sybille-schall/Als Nicht-B…
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from No Nick)Hui..Der Begriff Nazi passt einfach nicht. Nenne bestimmte Leute Nationalisten, Faschisten, Rassisten und meinetwegen auch "Patri(d)ioten". Der Begriff Nazi ist und bleibt einfach falsch.
  • B E R L I N

    Post
    Ja.
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Quax)Richtig Quax Der Vergleich hinkt hier absolut. Die Nazis haben Millionen Juden und Andersdenkende in die Vernichtung geschickt. Ein paar Nationale als Nationalsozialisten zu bezeichnen, ist einfach nicht korrekt. Alle, die diesen Begriff leichtfertig verwenden, sollten mal einfach nachdenken..Wollt ihr Menschen, die keine Massenmörder sind, des Mordes bezichtigen bzw. ihnen eine "Mitschuld" anlasten? Grenzt das nicht an Rufschädigung?
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from No Nick)Entschuldige bitte...geht´s noch?
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from No Nick)Ja. Ich wünsch dir trotzdem noch eine gute Zeit. Nächtliche Grüße nach Berlin.
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Moonbeam28)Herbert von Karajan war NSDAP Mitglied. War er ein Nazi?
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Quax)Exakt so ist es. Fast hätte ich bravo gesagt, aber wir sind nicht im Zirkus.
  • B E R L I N

    Post
    No NickN´Abend No Nick..eigentlich wollte ich zum Thema hier gar nichts mehr schreiben, aber bitte nörgle nicht ständig rum und sei nicht so ekelhaft zu Bruno. Ich find das ziemlich schei..e von dir. Es geht auch anders.
  • B E R L I N

    Post
    youtube.com/watch?v=_V9b0pnupyg
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Bruno)Gottseidank wurde der Film überhaupt veröffentlicht. Das war vor 10 Jahren noch möglich..aber jetzt?
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Vogel Specht)Nee..aber vor ca. 10 Jahren wurden solche Filme noch als DVD veröffentlicht. Derzeit sieht es eher mager aus.
  • B E R L I N

    Post
    (Quote from Vogel Specht)So ungefähr. Und viele alte Filme und DVD-Veröffentlichungen sind fast schon vergriffen...