Search Results

Search results 1-9 of 9.

  • (Quote from Adele)Kann ich mir nicht vorstellen: (Quote)http://www.luftschutzbunker-wi…e/historie/luftkrieg.html
  • (Quote from Vista61)Eine sehr naive Aussage. Frieden ist erst, wenn "unsere Leute" sich weder wirtschaftlich noch per kriegerischer Beteiligung in anderen Ländern einmischen. Und die "Naiven" dürfen gerne glauben, dass Notre Dame ein "Unfall" war....
  • No Nick Jetzt geb ich dir auch mal was aufs Dach: Was ich soll oder nicht, musst du schon mir überlassen, so wie auch ich dir überlassen muss, was du tost. Und deine "Annahmen, bvor du "gedacht" hast, wäre besser, zukünftig zu unterlassen, doch auch das musst du selbst entscheiden. https://www.efk-riedlingen.de/…ntichristlicher-anschlag/ (Ich gebe nix auf "offizielle Untersuchungen", die generell "vertuschen".)
  • (Quote from Adele)Für die Armen hat Macron kein Geld, doch für den Wiederaufbau schon 100 Millionen im Sack. Was ist wirklich "antichristlich" ? Und woher weht der Wind? Ein Bauwerk, dass fast 900 Jahre allen kriegerischen Widrigkeiten stand gehalten hat, soll mit "No Nicks Kachelofen Aussage" abgefertigt sein?
  • (Quote from Adele)Wäre das auch so, wenn es "nicht gebrannt hätte" ?
  • Historiker David Engels "Denn selbstverständlich war es Brandstiftung" (Quote)(Quote)https://www.die-tagespost.de/f…ter-Schock;art4690,197390 Der Christ Putin http://alles-schallundrauch.bl…eint-man-uber-andere.html Es gibt viele verschiedene Stimmen, doch nur die "Antichristen" haben eine gemeinsame Stimme & Sprache.
  • (Quote from Vogel Specht)Nur wenn es ein "Irrer" war oder jemand der sich voll Wut "rächen" wollte. (Doch das ist noch unwahrscheinlicher als der angebliche "Unfall") Hätten sie zu Beginn einfach gesagt: "Wir wissen noch nicht, wie das passieren könnte, wir arbeiten dran", dann wäre alles in Butter gewesen.
  • 1 - Zuerst gehe ich von Brandstiftung aus 2 - Wenn ich das nicht erhärten kann, muss ich andere Ursachen sichten 3 - Zuletzt gehe ich von Unfall aus und sichte die restlichen möglichen Ursachen Ein Ermittler, der so vorgeht, ist für mich ein Ermittler (genau wie bei Mord, Selbstmord, Naturtod und Unfall)
  • Wenn ich jedes Mal "abwarten" würde, dass ein anderer "für mich denkt", dann wäre der Begriff "Interesse" längst "tote Hose". Ich habe nichts dagegen, mich zu irren, doch entschieden etwas dagegen, mir eine "bewusst falsche Nichtdenkensweise" zuzulegen. Wenn ich "Erdbeeren" mag, dann bringt es gar nichts, wenn mir ein Professor intensivst erläutert, weshalb ihm Erdbeeren nicht schmecken. Und wenn wegen diesem Professor keine Erdbeeren mehr auf die Torte kommen, dann esse ich eben gar keine Tort…