Search Results

Search results 1-20 of 38.

  • Vielleicht können ja die dortigen Beiträge hierher verschoben werden, ich mache hier einfach mal weiter: Spiegel online schreibt nun, dass Notre Dame voraussichtlich gerettet werden kann. Hier ist auch ein auf Twitter veröffentlichtes Bild zu sehen, das die Ausmaße des Brandes zeigt. Einer der Glockentürme wurde stark in Mitleidenschaft gezogen, doch die Feuerwehr ist vorsichtig optimistisch, dass er nicht einstürzen wird. Donald Trump hatte den Vorschlag gemacht, Löschflugzeuge einzusetzen, do…
  • Also, Notre Dame und Kölner Dom lassen sich nur indirekt vergleichen, aber wie ich heute erfahren habe, sind die Restauratoren immer noch dabei, Kriegsschäden am Dom zu beseitigen. Da ahnt man so in etwa, was da jetzt auf Notre Dame zukommt. In Köln sind allerdings echte Fachleute am Werk, die Erfahrung mit solchen Aufgaben haben. in Notre Dame war in der Tat sehr viel Holz verbaut. Hinzu kam, wie der stellvertretende Berliner Landesbranddirektor heute im Inforadio sagte, die moderne Elektronik…
  • Ja, das stimmt. Im Kölner Dom ist wohl generell weniger Holz verbaut worden, aber es geht da vermutlich noch um Details in der Gestaltung. Wenn man sich z.B. in Berlin den U-Bahnhof Rüdesheimer Platz ansieht, stellt man fest, dass da auch einiges fehlt, was es 1913 zur Eröffnung noch gegeben haben muss. Vertiefungen an den Bahnsteigstützen machen es deutlich. Allerdings weiß ich nicht, ob diese kriegsbedingt verloren gingen, ich vermute mal aber eher nicht. Sonst wäre zumindest sicher noch ein …
  • Verwunderlich, dass darüber so wenig berichtet wird. Ursus: Deiner Aussage entnehme ich, dass du gestern selbst vor Ort warst und daher mehr weißt als alle anderen. Wenn nicht, solltest du wenigstens das Ergebnis der Untersuchung abwarten.
  • (Quote from Retro)Tja, also... ich weiß nicht. Ich hatte mal einen schicken alten Kachelofen. Den habe ich auch mit Holz befeuert. Und was soll ich sagen: Es brannte. Ja!!!! Im Zweifel muss man nur wissen wie. Dass so ein Schwachsinn in die Welt gesetzt wird, war ja abzusehen. Doch, Holz brennt. Darum sind Feuerwachen eben nicht aus Holz.
  • (Quote from Adele)Islamisten hätten sich schon längst zur Tat "bekannt". Oder man schämt sich, weil niemand zu Tode kam. Doch der IS oder Al Kaida hätten einen Anschlag ganz anders ausgeführt.
  • (Quote from Vogel Specht)Gibt es bestimmt, aber einen Aufbau 1:1 wird es vermutlich nicht geben können. Und irgendwie ist es in der Menschheit so Usus, dass erst einmal ein Architekt planen muss, obwohl man jetzt schon weiß, wie das mal aussehen soll.
  • (Quote from Retro)Kachelofen? (Quote from Vogel Specht)Daraus wird nichts, jetzt gehen erst einmal 290 Mrd. € an Griechenland. Sag mal, dir ist auch kein Anlass zu schlecht, um die EU madig zu machen, oder?
  • Wir haben uns dazu ja schon ausgetauscht. Schade, dass du es so siehst. Ich bin sicher, dass du deine Meinung einmal ändern wirst, doch wird es dann vielleicht für die Einsicht zu spät sein.
  • Nö, einer Glaskugel bedarf es nicht. Und wenn du vom Reformen sprichst, rennst du bei mir offene Türen ein. Nur, dass es zu einem Miteinander keine bessere Alternative gibt, weder das Nebeneinander noch das Gegeneinander, da liegen wir wohl noch auseinander. Ich glaube, so etwas kluges habe ich noch nie geschrieben.
  • Erste Beamtenfrage: Weißt du denn, wer zuständig ist? Ich würde denen gerne was von dir ausrichten, wenn es keine Mühe macht. Aber ich glaube, das kann jeder selbst.
  • Bruno: Das lässt sich nur indirekt vergleichen. In Paris ist eine Kathedrale abgebrannt - in Deutschland aber das ganze Land. Wäre nur die Garnisonskirche Opfer eines Luftangriffes geworden, hätte man sie umgehend wieder aufgebaut. Wäre ganz Paris abgebrannt, hätte Notre Dame sicher keine Priorität.
  • (Quote from Bruno)Wäre aber mal was originelles. Ich habe dafür auch keine Erklärung, weil ich es eigentlich ganz reizvoll finde, altes wieder aufzubauen, wenn auch nicht exakt so, wie es war. Dennoch ist ein Kriegsmahnmal nicht verkehrt. Braunschweig hat eins, Hamburg hat eins, Hiroshima hat eins, da sollte Berlin auch eins haben. Denn das Krieg scheiße ist, sollte auch vor Augen geführt werden. Ein Gebäude reicht pro Stadt allerdings völlig aus.
  • Stimmt, wobei der Anhalter weniger ein Opfer des Krieges als ein Opfer der sich abzeichnenden Teilung war. Wie viele Bahnhöfe lag der Anhalter in West-Berlin, die Zufahrtsgleise aber in Ost-Berlin. Darum wurde er nicht wieder aufgebaut. Man hätte ihn wieder herrichten können, glaube ich. Es gibt noch viele kleine Mahnmale: Am Längsträger des U-Bahnhofs Strausberger Platz erkennt man heute noch eine Deformation. Neben dem Südeingang des U-Bahnhofs Schlesisches Tor sowie an einigen Gebäuden der C…
  • Interessantes Video, nur leider nicht zu Ende gedacht. Das Holz wurde von untern her verbrannt, nicht von oben. Nebenbei inspiriert es mich dazu, auch mal eine Verschwörungstheorie zu verbreiten. Ich weiß auch schon welche.
  • (Quote from Vogel Specht)Wenn du wüsstest, was sonst alles nicht so ohne weiteres brennt, du würdest einen Schreck kriegen. Es ist nicht nur Holz, und auch nicht nur Metall.
  • (Quote from Retro)Mein lieber Retro, über dieses Video, dass Vogel Specht vor zwei Tagen schon einstellte, reden wir hier die ganze Zeit. Ich bin gerade dabei, euch auf gewisse Dinge neugierig zu machen. Aber - wie meistens - geht ihr nicht darauf ein. Es gibt nichts zu widerlegen. Dass Holz nicht so ohne weiteres brennt, auch Kohle und Briketts nicht, ist mir nicht neu. Das weiß ich schon seit 22 Jahren. Na ja, fast 22 Jahren. Aber ich weiß auch seit über 30 Jahren, dass grundsätzlich alles br…
  • Weil das Holz das Dach bildete. Das Feuer kam von unten, nicht von oben. Das erklärt, warum bei Dachstuhlbränden tatsächlich oft nur das Dach brennt, Feuer in unteren Etagen sich aber meist nach oben fressen. Die Frage muss also lauten, was denn da unten so gebrannt haben könnte. Dass sich alle am Holz festbeißen, beweist mir, dass es wieder um nichts weiter als eine Verschwörungstheorie geht, und nicht um Ursachenforschung. Ich schreibe das auch in dem Bewusstsein, jetzt virtuelle Dresche zu b…
  • (Quote from Vogel Specht)War mir ein Bedürfnis. Aber für mein Alter kann ich nix. (Quote) Eben! Das ist es! Nichts wurde uns mitgeteilt, gar nichts! Weil es nichts zu melden gibt. Aber alle stürzen sich auf das Holzdach, nachdem eine ausgewiesene Expertin (meines Wissens die einzige, dies sich überhaupt gemeldet hat, kann mich aber auch irren) darauf aufmerksam machte, dass so alte Holzbalken so ohne weiteres nicht brennen können. Als ich diesen Satz vernahm, wusste ich, was kommen würde. Und i…
  • (Quote from Vogel Specht)Das ist ein Problem, dass du mit fast 8 Mrd. Menschen auf dieser Erde teilst. Ich nehme mich da gar nicht aus, nur behaupte ich dann nicht, so oder so sei es gewesen. (Quote) Ja, diese Keule sollte niemanden treffen. Ich habe es allgemein angesprochen und gedacht, dass da keiner drauf eingeht, aber du tust es leider doch. Wir können den Teil aber weglassen, wenn du möchtest. (Quote) Ich glaube, in Zeugnissen heißt "stets bemüht" so viel wie "versucht, aber nicht geschaf…