Search Results

Search results 1-2 of 2.

  • Es handelt sich um eine tschechische Produktion ("Panenka"), die offenkundig (mit verschiedenen Schauspielern) auch in einer deutschen Version gedreht wurde (damals nicht unüblich). Zumindest in Österreich wurde der Film auch gezeigt. Er wird in den Fimographien als "verloren" geführt.
  • Versionen waren auf die Dauer zu teuer, synchronisieren billiger. In Einzelfällen gab es sie aber noch lange. Ein kleines Land wie die Tschechei wollte im deutschen Markt punkten...