Search Results

Search results 1-1 of 1.

  • Als zeitgemäß würde ich die Bibel eigentlich nicht bezeichnen - gar keine religiöse Schrift im Rahmen einer säkularisierten Gesellschaft.Das passt irgendwie nicht mehr zusammen. Jede Religiosität ist in meinen Augen eine reine Privatsache. Klar - man kann den christlichen und kirchlichen Einfluss in unseren Regionen nicht leugnen, trotzdem sollte man dem ganzen nicht mehr den Stellenwert von früher zubilligen, auch wenn es einem zT schwer fallen kann. Zugegeben auch mir.. Es ist ja immerhin ein …