Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • Nervend find´ich auch, daß immer mehr Leute mit "okay" antworten. Dabei wird das "okay" noch übertrieben betont.
  • ja, genau, dann wird das "okay" bei der Betonung in die Länge bezogen.Machmal ist´s auch ironisch gemeint. Also die oder der jenige interessiert nicht, aber es kommt ein betontes "okay"
  • Ja, dass kann ich mir schon vorstellen.
  • Danke für die Info. Von einer Bekannten deren drei-jähriger Sohn bejaht auch schon alles mit "okay". Ich finde bei einem Kind gerade in dem Alter ist´s unangebracht.
  • Würde ich in der nächstgrösseren Stadt so reden, wir hier im Dorf, denken alle, aus welchem Bauernkaff kommt den der. Also in der Arbeit oder beim Weggehen muß ich schon mehr ins Hochdeutsche gehen.
  • (Quote from Shairaptor)Geht mir genau so
  • Das ist wieder so eine Sache mit dem fleischlosen Tag. Erstens kann man keinen vorschreiben, was er essen soll, wie in der Schule. Zweitens was nützt´ s, wenn Schüler einen Tag fleischlos essen und die restlichen Tage wieder Fastfood essen. Ich glaub kaum, dass man damit auf den Geschmack kommt. Es kommt eben sehr auf Mama´ s Küche an, ob man von klein an gewöhnt war Salat bzw. Gemüse zu essen, und wenn man als Erwachsener Fastfood isst, ist man alt genug, selber zu entschieden. Es muss doch nic…
  • neuerdings sagt man" chill´ mal dein Leben" - wenn man eine Sache etwas ruhiger angehen sollte
  • Sprachpflege

    Post
    Stimmt, das Wort höre ich auch oft. Ich benutze es nicht im Sprachgebrauch, aber man hört es doch öfters.
  • Sprachpflege

    Post
    😂😂😂👍