Search Results

Search results 1-13 of 13.

  • Unsere guten Penne-Nudeln gibt es schon seit 1865. In alten Kochbüchern sind sie ja nie aufgetaucht (da gab es immer nur Spaghetti und Makkaroni ) , zeitweise hatte ich auch den Verdacht, die Gutesten wurden in Amerika erfunden. Alles falsch. Der Form nach wurden sie übrigens dem Füllfeder nachempfunden. https://en.wikipedia.org/wiki/Penne Hier im Original.. http://www.welovepasta.it/penn…e-erano-con-lo-zafferano/
  • Abends trink ich keinen Liter Eistee mehr, und wenn ich noch so Lust drauf hab. Das Ergebnis: Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen und muß bald los.
  • Genau so ist es. Ja das pusht mich total auf. Vlt. ist es ja auch von Nutzen heute. Mal schauen..
  • Man sieht sich. Ab 14:00 Uhr hab ich nämlich meine heutigen "Schuldigkeiten" getan...
  • Dir auch nen schönen Tag bzw. ne gute Nacht.
  • Rapsöl mit Buttergeschmack wurde für vegane Geschmäcker erzeugt...aber Bratwürste, gebraten mit genau diesem Öl schmecken einfach sensationell..
  • (Quote from Ursus)Wer bestimmt eigentlich was "falsche" Verbote sind?
  • (Quote from No Nick)Dieses große Rindfleischverbot gibt es erst seit März 2015? In Goa und Kerala zB ist Rindfleisch nach wie vor erlaubt.. Ältere indische Kochbücher beinhalten durchaus Rindfleisch-Curries. Britische Curryhäuser hatten sie grundsätzlich nie auf dem Speiseplan, in Australien dagegen ist es üblich...Auch in Malta..https://www.currymalta.com/ind…y/beef/product/beef-curryhttps://www.welt.de/reise/Fern…en-sogar-Haftstrafen.html
  • Ähm..wie ist das gemeint? Die Jugendkultur ist doch ganz ein anderes Ding. Hab ich verschlafen? Wenn, dann schon vor Jahren.. Bin Spätlese 77..
  • Keine direkte Erkenntnis des Tages an sich..aber mir ist der Gedanke schon des öfteren durch den Kopf gegangen."Der Sinn des Lebens, ist das Leben selbst".
  • Über den größten Liebeskummer im Leben kann man 20 Jahre später auch mal lachen. Einem jungen Menschen nützt meine Erfahrung gar nichts, und man kann sie auch nicht vermitteln - das muß man einfach selbst erleben.
  • Falscher Sangria..nie gehört, nie gesehen. 1 Teil Rotwein wird mit 2-3 Teile Multivitaminsaft aufgegossen, ein Spritzer Zitronensaft dazu..Eiswürfel. Fertig.
  • In den letzten zwei Jahren hab ich mich immer wieder an Wildgerichten versucht. Jetzt weiß ich endlich, was das Geheimnis der Saucenfarbe in der Gastronomie ist . Gebt dem Schlagrahm keine Chance... Nie und nimmer. https://de.wikipedia.org/wiki/ZuckercouleurZwei Tropfen in der Sauce genügen und das Fleisch samt Serviettenknödel und Pfirsichhälfte mit Preiselbeer wirkt wesentlich ansprechender. Was die Optik so alles ausmacht.