Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • Ich denke, dass das gedruckte Buch noch lange bestehen wird, denn zurzeit werden schließlich noch hauptsächlich gedruckte Bücher konsumiert und elektronische Bücher werden nur von einer Minderheit genutzt. Ich habe auch großen Wert darauf gelegt, dass meine Doktorarbeit als gedrucktes Buch erscheinen wird (in Kürze ist es soweit), obwohl laut Promotionsordnung auch eine Online-Veröffentlichung als PDF ausgereicht hätte. Das ist für mich aber nicht dasselbe. Ich möchte, dass meine Arbeit auch in …
  • Genau, mein Ein-Zimmer-Appartment mit Mini-Küche ist alles andere als groß. *g* Und schämen brauchst Du Dich überhaupt nicht, das ist völliger Quatsch. Aber das habe ich Dir schon mehrmals gesagt.
  • Wenn ich als Leser auch gedruckte Bücher eindeutig den elektronischen Büchern vorziehe, so sehe ich als Autor jedoch einige Vorteile bei E-Books. Die digitale Variante hat nämlich für Autoren den Vorteil, dass man an einem verkauften Exemplar mehr verdient als an einem gedruckten Buch. Außerdem sind E-Books auch günstiger als gedruckte Bücher, dass vielleicht so mancher, dem das gedruckte Buch zu teuer ist, eher zum E-Book greift (wobei hier "greifen" eigentlich nicht passt *g*). Auch für Veröff…