Search Results

Search results 1-7 of 7.

  • Nee, ich schreibe persönlich nicht für Wiki. Zwar werden Beiträge meinerseits öfter mal als Quelle dort genannt, aber mehr nicht. Ja, sowas erfährt man durch die Lektüre der auf ANNO zugänglichen, alten Zeitungen aus Österreich. Habe letztens einen Film mit der Lundt gesehen - na ja, so attraktiv fand ich sie (aus meiner persönlichen Sicht) nicht...
  • Es gibt eine DVD "Kinopioniere" mit verschiedenen österreichischen Stummfilmproduktionen drauf. In "Frauenehre" wirkt die Lundt mit - daher kenne ich sie "persönlich". Kortner war darin übrigens der Bösewicht.
  • Nee, nicht so sehr. Aber das Interessante daran ist, dass man viele "Neue" Leute kennenlernt, von denen man evtl. mal gehört hat - oder auch nicht. Sehr ausführlich wird in den damaligen österreichischen Medien auch der Leidensweg der Schauspielerin Maria Orska nachvollzogen. Auch sie - großer Theaterstar - hat einige große Stummfilmrollen aufzuweisen, sogar eine Orska-Serie gab es.
  • Oh, danke für den youtube-Tip auf die Orska! Ach, die Leidensgeschichte der Orska war sehr lang - da könnte man einen Roman schreiben. Vielleicht hat es schon jemand gemacht. Im Netz habe ich vorhin zufällig tolle Veröffentlichungen gefunden. Die sind gebündelt zusammengefaßt und können einzeln aufgerufen und angesehen werden: https://filmwissenschaftumsons…filmhistorischen-quellen/
  • Wie gesagt, das gibt es bei ANNO viele Artikel über Jahre hinweg. Da müssen wohl sogar Ärzte hinter der Bühne gestanden und gehofft haben, dass die Orska die Szene übersteht. Sie war dann viel in Kliniken, kam wieder zurück, mußte wieder eingeliefert werden u.s.w. Einfach mal bei ANNO den Namen Orska eingeben, da kommen viele Beiträge.
  • Ich war jetzt die ganze Zeit in den filmhistorischen Quellen unterwegs, auf die ich verwiesen habe. Mensch, was da alles zu finden ist.....Den Orska-Film werde ich dann auch mal demnächst schauen.
  • Ich hatte mal zum Recherchieren angefangen, bin aber nicht sehr weit gekommen und habe die Geschichte erstmal auf Eis gelegt....