Search Results

Search results 1-7 of 7.

  • Ich bin sicher, dass wir das Thema schon mal hatten!
  • Ich bin gerade bei K.K. SLider, aber das ist ja Spiele-soundtrack. Ansonsten, um es kurz zu machen: Spielberg-filme, Oliver Onions und die Sherman brothers!
  • Übrigens:Reinhard Lakomy hat auch Filmmusik komponiert. Ich weiß nur leider nicht, bei welchen Filmen er mitgewirkt hat. Es dürfte sich aber höchstwahrscheinlich überwiegend um Filme aus der ehemaligen DDR handeln.Wenn aber erst mal der "Traumzauberbaum" in die Lichtspielhäuser kommt, wirst Du eine ganz neue Vorstellung von Filmmusik haben!(Das ganze ist natürlich wie immer und überall Geschmackssache) Der italienische Komponist Nicola Piovani (hoffentlich richtig geschrieben) hat unter anderem…
  • Die Hintergrundmusik im Film "Miez und Mops" finde ich sehr anrührend und mir kommt heute noch die ein oder andere Träne, wnen ich sie höre...
  • Sehr gut sind auch die Musikstücke aus der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie. Be den "Kevin allein"-Filmen sind teilweise auch sehr ergreifende Stücke zu hören.
  • Sehr beeindruckend finde ich auch den Soundtrack aus der Walt Disney Version von "Robin Hood". Wobei "beeindruckend" nicht ganz das richtige Wort ist und es sich aufregender liest, als ich es meine, aber diese Musik hat schon etwas an sich!
  • Bei "Der König der Löwen" gibt es auch einzigartige Musik. Diese deutlich afrikanisch angehauchten Stücke machen sehr viel der Athmosphäre des Films aus. Das ist übrigens der einzige Film-soundtrack, den ich mir (vor nicht allzu langer Zeit) auf CD gekauft habe.