Search Results

Search results 1-20 of 55.

  • Oh ja der Rudi :)

    Post
    Gleich dochmal hier ein Kommi reingesetzt, jetzt da ich endlich hier bin Rudi is by far mein absoluter Lieblingsschausspieler und viel zu unterbewertet Ich finde es müsste viel mehr Auskunft über ihn geben. Ich schrieb ein Essay (in Englisch) über ihn und mein Gott ich musste an seinen Sohn und seine Exfrau schreiben und einige Info's zu bekommen. Das Internet bietet so gut wie keine Bilder, außer man sucht bis tief in die hintersten Ecken (so fand ich ja auch das Bild von ihm in Jürgen Roland'…
  • Rudolf Schündler

    Post
    Ich weiß nur, dass er halt diese ein zwei versauten Szenen in Jürgen Roland's St. Pauli Report gedreht hat (weiß ja nicht wie weit man mit der Zensur hier gehen darf, aber hab da halt neulich ein ziemlich interessantes Foto gefunden - von dem ich ja sprach) Hab da halt mehrere Bilder mal ne Zeit lang gesucht, wenn man schon den Film ansich kaum bekommt, so gut wie gar nicht außer im "Böse Mädchen" DVD Set. Aber hier mal ein harmloseres aus der Reihe, Onkel Troll: Da hab ich mir nich nur einmal …
  • Rudolf Schündler

    Post
    Da gib mir mal lieber nen link als Privatnachricht hahaha - ansonsten verlauf ich mich im xxx-net LOL. Jap, ich find ich körperlich, wie characteristisch in jung wie in alt SEHR anziehend^^
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Ich finde so arg verändert hatte er sich doch nicht. Er sah im Alter so aus wie schon vor 30 Jahren. Vielleicht hat sich sein Körper ein wenig ins Dickere verändert aber sein Gesicht blieb stets unheimlich niedlich. Also wenn ich jetzt entscheiden müsste zwischen dem Bild: und dem hier: Dann würd ich mich ganz klar für das 2. entscheiden (auch wenn ich mich eigentlich nie für irgendeins von ihm entscheiden kann da es immer ein und der selbe mensch ist) einfach weil er so n…
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Aber er war auch schon menschlich als er jünger war. Ich weiß nicht, er hat sich eigentlich nie großartig verändert das ist auch der Grund warum ich ihn so mag. Vergleich ich ihn mit 1936 und 1976, sehe ich keine Unterschiede. Obwohl er sich sehr entwickelt hat, als er anfing Eigenregie zu führen. Aber wenn man jetzt mal Vergleiche macht zwischen "Achtung! Feind hört mit" und Knörz, dann sieht man dass er schon damals so drauf war wie dann in den Lümmel filmen Was ich nur …
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian) Findeste? Ich muss blind sein. Ich find der sieht selbst mit über 80 noch aus wie mit 30
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Awwwwwwwwwwwwwwwww nu ma nich über Körperfüllen reden, das willer bestimmt nich hören xD hahaha. Guck mal hier hab ich Bilder von ihm, die sind selten. Setcards von ihm. Darum auch mein Wasserzeichen drauf, da ich die caps gemacht hab vonner DVD aber wie er darauf aussieht, da sieht man noch diese Kantigkeit glaub ich Finds schön dass ich solche Sachen mit euch jetzt mal teilen kann. Ist er nicht niedlich Und man sieht gut die Veränderung, aber auch dass halt wirklich nur …
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Ja so sehe ich das auch. Bestimmt war er ein Feinschmecker und es war ihm auch egal ob er zulegte oder nicht, der war einfach Schündler
  • Rudolf Schündler

    Post
    Rudolf du Voyeurist xDIch bin empört und amüsiert zugleich xD
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Das ist echt krass. Der muss ja da schon über 70 gewesen sein oder von wann ist der Film? Schade dass der nur in Englisch is Da hat er mal wieder den selben Synchronisator wie schon in "Suspiria". Wie der da mit seinem Fernglas hockt ICK LACH MICH SCHLAPP xD Maaaaan ey. Das is so mies. Ich hab ja schon mal ab und an Wünsche bezüglich Schündler aber JETZT kann ich gleich von vornherein sagen, werd ich die nächsten Stunden KEIN AUGE zumachen.
  • Rudolf Schündler

    Post
    Außerdem woher wussteste denn dis mit dem Porno eigentlich? Der ist doch nich bei IMDb gelistet oder? NIchtmal ich wusste was davon
  • Rudolf Schündler

    Post
    Nun wundert's mich echt gar nicht mehr dass er erst mit 60 seinen Sohn bekam. Er war ja 4 mal verheiratet. Will nicht wissen wie jung seine letzte Frau war aber so wie es im Interview aussah, schien er zum Schluss Junggeselle gewesen zu sein, da Oliver sich ja um ihn kümmerte bis er verstarb. Man ey, ich hätte mich auch auf ne Liaison mit ihm eingelassen, Hauptsache ich könnte ihn smoooooooochen <3333333333 *fangirlmoments*
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Oh das is ne lange und komplizierte Geschichte. Ich versuche die mal kürzer zu machen Die Pauker Filme kenne ich schon etwas länger aber nicht so lange, richtig. Vielleicht ein Jahr oder so. Es fing eigentlich alles mit Fritz Lang an. Über ihn bin ich auf Rudolf und Theo aufmerksam geworden und zwar als ich mir "Das Testament des Dr. Mabuse" angeschaut habe. Da war ich 13 oder 12 Jahre alt. Wir wurden damals aufgefordert einen Film eines hochgeschätzten deutschen Regisseur…
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Hast du ne Ahnung xD Als ich das 1. Mal die Lümmel kaufte (ich kaufte sie wegen Baas ausschließlich LOL) wusste aber das Theo mit macht UND DANN SAH ICH KNÖRZ AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH ich fiel ja in Ohnmacht xD Hardy und Karetzky vereint 35 Jahre später wie GEIL das war. Diesen Moment werd ich in meinem Leben nicht mehr vergessen xD haha
  • Rudolf Schündler

    Post
    Ich komm immer noch nich klar xD hahaha wie der seinen Kumpel umdreht "OH DU MUSST DA GUCKEN!"
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Ich werde mich noch ausführlich über "M" äußern. Suche gerade eine Re-view die ich mal geschrieben hab in meinem Blog, dann brauch ich das nicht alles nochmal abtippen. Und eventuell würd ich gern ne Re-view zu "Das Testament des Dr. Mabuse" schreiben Schon allein wegen Rudi
  • Rudolf Schündler

    Post
    Also nun mein Resumé zu Rudolf Schündler in "Die Wirtin von der Lahn" Allerdings nicht die Komödie von 1967, sondern der Erotik-streifen von 1976. Der Film fängt in einer Kneipe an und Endet auch dort. In einer Massen-Orgie. Ab und an dachte ich an mein Buch "Die 120 Tage von Sodom" vom Marquis de Sade. Das Buch an sich war schon ziemlich präzise und detailgetreu mit Wörtern gespickt und der Film lies davon so einiges an den Zuschauer kommen. Mal davon abgesehen, dass dieser Titel bis zum gestr…
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Is für mich beides das selbe. Ich mag das Wort Pornofilm nicht, darum setze ich Erotik-streifen ein.
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Na dann weißte was de zu tun hast xD
  • Rudolf Schündler

    Post
    (Quote from Sebastian)Exactly! Was Rudolf Schündler angeht - der ist der einzige Schauspieler bei dem ich IMMER zu 100% voll auf meine Kosten gekommen bin. Weil er einfach jedes Fach einmal durch hatte. Comedy, Drama, Action, Erotik, Porno - halt alles. Aber wie gesagt, dieser Porno ist zwar krasser durch die Darstellungen der Porno-Schauspieler aber was Rudi angeht harmlos. Da ist "Jürgen Roland's St. Pauli Report" schon interessanter was Schündler angeht, der ja da wenigstens einer der Darste…