Search Results

Search results 1-1 of 1.

  • Eduard von Borsody sollte den Film "Wen die Götter lieben" auch inszenieren, dies wurde ab September 1941 angekündigt. Die Dreharbeiten begannen im April 1942 im Rosenhügel-Atelier der Wienfilm auch unter seiner Leitung. Aufgrund einer Erkrankung Borsodys übernahm dann aber Karl Hartl die Regie des Filmes. Die Dreharbeiten zu "Jugendliebe" begannen im August 1943. Eduard von Borsody schrieb auch hier das Drehbuch zum Film.