Search Results

Search results 1-20 of 348.

  • Für mich jetzt nicht so interessant, aber vielleicht will von Euch jemand zuchlagen? Bei den ebay-Sachen wäre es ganz gut wenn man sich hier abspricht, nicht dass man sich gegenseitig die Sachen wegschnappt und die Preise dadurch unnötig in die Höhe treibt: http://cgi.ebay.de/Privatfoto-…tikel&hash=item33668edf57 http://cgi.ebay.de/Privatfoto-…tikel&hash=item33668edb5b
  • Ja dachte ich mir auch schon. Es könnten ja Bilder aus den Zuschauerrängen sein, von "weit weg", bei denen man nicht soviel sieht.
  • Wie selten sind folgende Filme: - Stukas mit O.E. Haase, Beppo Brem- Wir machen Musik mit Ilse Werner- Der Jäger vom Fall mit Victor Staal Der erste wird für 4 EUR gesamt bei ebay angeboten, die beiden auch zusammen für 4 EUR - alles auf Video 2000. Ist Stukas heutzutage rechtlich einwandfrei und kann es Probleme geben den anzubieten/zu erwerben?
  • Vorbehaltsfilm = finger weg was die BRD-Rechtslage angeht?
  • Das ist wirklich etwas Besonderes: http://cgi.ebay.de/HANS-ALBERS…kunst&hash=item519315bda3 Aber ganz schön teuer. Der Verkäufer hat mit Sicherheit einen Abzug von diesem Bild. Erwirbt man mit dem Kauf auch die Rechte daran? Die hat im Grunde der Fotograf - bei einem fast 100 Jahre alten Bild ist das aber auch nicht mehr so einfach oder?
  • Sowas ist wirklich etwas tolles. Die Karte scheint dann von Ungarn über Umwegen wieder in Deine Richtung gekommen zu sein. Ich mag solche Unikate und Zeitzeugnisse auch sehr.
  • Ja zumal man auch davon ausgehen kann, dass es sich bei Einzelverkäufe dann um keine Unikate mehr handelt, da der Verkäufer sich davon schon einen Abzug gemacht hat. Sicher kann man sich da nur sein wenn es Pakete sind, frisch vom Dachboden, ungesichtet. Bzw. wenn der Verkäufer sich in der Hinsicht nicht auskennt und/oder gar kein Interesse daran hat, sondern froh ist, das los zu haben und noch etwa Geld dafür gekriegt hat.
  • Gerade bei ebay ergattert: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…iewItem&item=260784640455 "Almanach der Filmschaffenden 1943" im Schuber Laut andere Webseiten sind diese Bücher eher im dreistelligen Bereich anzusiedeln. Kennt jemand so ein Buch bzw. kann mir jemand sagen, ob es ein Schnäppchen war, ein normaler Preis oder ein Fehler? Ich glaube auf den Artikel sind viele nicht gestoßen weil der Titel ganz anders benannt ist als das Buch heißt.
  • Dank für den Hinweis bzgl. den Almanach. Ich habe gesehen dass es auch von den Jahren davor/danach solche Bücher gibt. Ich schätze nach 1944/45 sind diese Bücher nicht mehr erschienen - oder doch? Und wann ging das los? Sicher gab es diese Almanache in der Weimarer Republik noch nicht. Manchmal ist es wirklich schwierig zu entscheiden, ob man bei ebay zuschlägt oder nicht, wenn man nicht soviel Erfahrung hat bei den jeweiligen Bereichen. Ab und zu hilft es, zu googeln.
  • Ich hab jetzt via ebay auch vier seltene Pressefotos aus "Ludwig auf Freiersfüßen" ergattert und ein Pressefoto aus "Rudi, benimm dich"
  • Der Almanach ist gerade angekommen. Ist in einem weitestgehend sehr guten Zustand. Inkl. Vorwort von Herrn Göbbels. Hätte nicht gedacht, dass es sich dort ausschließlich um Portraits der Filmschaffenden handelt, also nur Fotos, ohne Texte. Ich vermute das sollte als eine Art Kartei dienen sollte für Leute, die nach passenden Schauspielern suchten. Die Aufnahmen sind allesamt s/w. Farbfotos sind offenbar keine dabei. Dafür Notizmöglichkeiten auf fast jeder seite. Für mich interessante Portraits:…
  • Gerne. Nur ich werds wohl abfotografieren. Das Buch auf den Scanner zu legen ist mir dan etwas zu gefährlich. Ich will natürlich nichts kaputt machen und Scannen ist immer so ne Sache bei großen, schweren Dingen. Gibts eine Wunschliste was die Fotos angeht? Bei ebay ist moment der Almanach von 1938/39 (wars glaub ich) drin. Für 99 EUR. Scheint ein kleineres Buch zu sein als das was ich habe. Ich denke das ist dann schon der Normalpreis.
  • Ich habe noch nicht alles durchgeschaut und leider (!) gibt es keinen Index, aber ich gehe davon aus, dass die bekannten Leute alle mit dabei sind. Also auch die, die Du gerade aufgelistet hast. Als Bildquelle wird angegeben "UFA" und die Schauspieler selbst.
  • Ich hab das Buch gestern vor dem Einschlafen mal komplett durchgeblättert und fand es sehr interessant. Es waren viele Bekannte Leute drin, wenn auch nicht alle (was auch kaum möglich ist bei einem einzigen Buch mit ca. 400 Seiten (pro Seite 2 Personen). Willy Fritsch habe ich auf jeden Fall gesehen. Fröhlich und de Kowa habe ich jetzt nicht in Erinnerung.
  • Ich habe gerade 52 alte Filmprogramme für 20 EUR ersteigert. Mal schauen was da so dabei ist. Mal ein kleines Überraschungpaket
  • Wow das Drehbuch ist wirklich ein hammer fund! Welche Filmprogramme es alles sind weiss ich nicht, aber einige sind abgebildet, z.B. "Mordsache Holm": http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWNX:IT
  • Darf man fragen wie teuer es war?
  • Das ist wahrlich ein Top-Schnäppchen. Ich denke das ist locker im dreistelligen Bereich anzusiedeln. War die Dame vom damaligen Filmteam, weil sie noch mehr wusste?
  • Ich habe bei ebay einige Theaterprogramme aus den 30er bis 60er Jahre ersteigert (mal schauen was ich da so drin finde), außerdem ein Yugoslawisches Kinoplakat zu "Pepe, der Paukerschreck"
  • Nein, direkt nachdem das hier eingestellt wurde, habe ich geschaut und da war es schon weg.