Search Results

Search results 1-5 of 5.

  • Recht hasse! Vor allem weil es bei den wenigsten Filmen wirklich was bringt. Wenn das ein IMAX Kino macht hat das Sinn.....weil das einfach darauf ausgelegt ist. Sachen kommen auf den Betrachter zu etc. Ich versteh den Hype auch nicht. M.E. reine Geldschneiderei....
  • Das geht nun allerdings auch nciht, weil sie dann auf eine Einnahmequelle verzichten müssten. Ich denke Leute wie du oder ich sind in der Unterzahl. Die meisten Leute werden das schon alles in 3D sehen wollen. Um konkurrenzfähig zu bleiben MÜSSEN die kleinen Kinos also auch 3D anbieten...
  • Nehmen wir mal an es gitb 3 Kinos. Zwei bieten den Film in 3D an und einer in 2D. Ich denke der mit 2D müsste die Pforten bald dicht machen. Ich vermute ganz einfach das die meisten Leute halt 3D Fanatiker sind, einfach weil das Format nun mal da ist. Und ich gehe fast immer in ein kleines Kino, aus Lokalpatriotismus ( ) und weil ich da fast alle duze, so lange wie ich da hingehe Und ich hab noch nichtmal nen Grössenunterschied bei der Leinwand gesehen. "Kleine" Kinos haben fast immer auch 1 gr…
  • Klar. fände das auch schöner und würde die 2D Version fehlen. Jetzt weiss ich aber nicht wie das beim Verleih ist. Vielleicht müsste man dann 2x zahlen? Für die 3D Version und die 2D Version? Sind ja letzten Endes auch 2 Filme. Dann ist wieder die Frage ob sich das dann noch rechnet für den Kinobetreiber....
  • @ Claudia das wird sicherlich wahr sein (auch wenn ich die Verleihgebühren nicht kenne) Ich kann halt nur vom Bofimax reden, und die sparen an allen Ecken und Enden ....