Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • Hier ein Fanvideo zum Film bzw. zu Lil Dagover´s Rolle. Ich find den Clip recht gelungen. youtube.com/watch?v=Gj9zroCOquc
  • In der Tat und unverständlicherweise ist dieser bedeutende frühe Tonfilm mittlerweile nur noch als "Restbestand" erhältlich. Danke Carry Klips für den Hinweis. https://amzn.to/2L6hKpV [Anzeige] https://amzn.to/2L5zWzU [Anzeige]
  • ...auch meine Wenigkeit - trotzdem irgendwie bedenklich, wenn es in Richtung "Restbestände" geht.
  • Das seh ich auch ein, es hängt ja auch immer vom jeweiligen Budget ab bzw. seit wann man die Filme sammelt. Mir fällt übrigens in diesem Zusammenhang auch auf, dass das Zurückgehen der TV-Ausstrahlungen auch mit den mangelnden DVD-Veröffentlichungen einhergeht. Das sieht man beim dt. Film (UFA) genau so, wie bei den amerikanischen Streifen (zB Warner Bros.) Nachdem die Filme aus dem Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen und den Privaten so ziemlich raus waren, gab es noch einmal einen DVD-Aufschwung,…
  • ALEXA Das waren ja noch Zeiten. So ab 2000 gab es um diese Uhrzeit in den Öffentlich-Rechtlichen eigentlich fast nur noch US-Filme. Die deutschen Filme liefen dann eher tagsüber.
  • ALEXA Also auch noch so ungefähr nach 2000? In dieser Zeit hab ich mich eher für den alten US-Film interessiert, abgesehen von den Filmen mit Paula Wessely und Attila Hörbiger. Diesbezüglich war aber eh noch auf den ORF halbwegs Verlass. Da ist mir aufzeichnungstechnisch sicher so einiges an alten dt. Filmen entgangen..
  • Vogel Specht Solche Filme hab ich mir eher selten angeschaut. Gut, alles mit Beppo Brem schon, aber sonst waren mir zB die Folgen vom "Königlich- Bayerischen Amtsgerichts" eigentlich lieber..
  • ALEXA 1998, alles klar. Das war ja auch noch die Zeit, in der die Bette Davis oder Joan Crawford Klassiker usw. quasi wöchentlich liefen. Diese Filme sind dann ein paar Jahre später, so wie auch ein paar UFA-Klassiker, kurzfristig auf EinsFestival gelandet...Damals konnte man sich ja noch auf Wiederholungen freuen.
  • Also meiner Erfahrung nach (so seit ca. 10 Jahren) sieht das bzgl. DVDs und CDs jetzt nicht wirklich gut aus - in so fern es ja oft nur mehr Amazon-Marketplace-Angebote gibt. "Der Kongreß tanzt" ist nicht mehr "offiziell" erhältlich und sehr viele andere Filme von blackhill auch nicht mehr. Da werden eindeutig keine DVDs nachgepresst (das sieht man übrigens auch sehr deutlich bei den dt. Warner Bros. Veröffentlichungen, seit ca. 2008/10 hält man sich da sehr zurück), Angebot und Nachfrage bestim…
  • Nostalgie Fan Detto. Das hab ich auch so erlebt. Es sind bei weitem nicht mehr alle blackhill-DVDs lieferbar, nicht wenige sind in der Tat ausverkauft. Beim deutschen Film verhält es sich nicht anders, als beim US-Film . So manche DVD´s werden sehr teuer angeboten. Das nennt sich dann "Sammlerstück". Alte VHS-Kassetten sind da auch ein Thema. Fräulein G. Ich fürchte auch, dass die Rechte auslaufen (im Fall von blackhill) oder die DVD´s mangels Interesse einfach nicht mehr produziert werden. Das…