Search Results

Search results 1-7 of 7.

  • Sonntagsfrage

    Post
    (Quote from No Nick)Das Saarland ist eben nicht representativ für Deutschland. Dafür gibt es wohl zahlreiche Faktoren. U. a. Katholikenanteil doppelt so hoch wie im Deutschen Durschnitt.
  • Sonntagsfrage

    Post
    In der aktuellen Forsa-Umfrage vom 7. Dezember liegt die SPD mit 11% nur noch zwei Prozentpunkte vor der FDP.
  • Sonntagsfrage

    Post
    Es geht wieder aufwärts mit der SPD. Mit dem neuen Führungsduo legt die Partei in der Forsaumfrage nun wöchentlich einen Prozentpunkt zu und liegt jetzt schon bei 13%. Wenn das so weiter geht . . .
  • Sonntagsfrage

    Post
    Scheinbar machen alle Institute Weihnachtsferien, oder das ZDF fegt mit Helene Fischer, Florian Silbereisen und Hansi Hinterseer die Straßen so leer, dass es keine repräsentativen Werte gibt . . .
  • Sonntagsfrage

    Post
    Das mir bislang völlig unbekannte Institut GMS (Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung) hat heute die ersten Ergebnisse für das neue Jahr rausgehauen. Erhebungszeitraum 27.12.–02.01.CDU/CSU 28 %SPD 13 %GRÜNE 21 %FDP 9 %DIE LINKE 8 %AfD 14 %Sonstige 7 %
  • Sonntagsfrage

    Post
    So, es gibt neue Zahlen:INSA, 6. Jannuar: CDU/CSU 29 %; SPD 13 %; GRÜNE 21,5 %; FDP 9 %; DIE LINKE 8,5 %; AfD 14 %; Sonstige 5 %Infratest dimap, 8. Jannuar: CDU/CSU 27 %; SPD 13 %; GRÜNE 23 %; FDP 9 %; DIE LINKE 8 %; AfD 14 %; Sonstige 6 %
  • Sonntagsfrage

    Post
    Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl in Thüringen wäre …Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL, ntv vom 07.02.2020CDU 12 %; SPD 9 %; Grüne 7 %; FDP 4 %; Linke 37 %; AfD 24 %; Sonstige 7 %