Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • Ich habe vor kurzem den Kanal Michael Korbfrei entdeckt. Dort werden viele alte Filme hochgeladen. Unter anderem von Paul Hörbiger, Theo Lingen, Willy Fritsch und Gustav Fröhlich. Den Kanal UVTP kannte ich auch bis ich irgendwann festgestellt habe, dass er gelöscht wurde. Viele Kanäle, die diese filme zeigen werden irgendwann gelöscht. Hat jemand von ihnen eine Idee woran das liegen könnte?
  • Interessant, obwohl mir da manches noch unklar ist. Wenn die Urheber die Rechte an ihren Filmen haben, was hindert sie daran die Filme zu veröffentlichen?Als DVD oder als eine art Amazon video? Einem Urheber bringt das Urheberrecht ja nur etwas wenn er auch davon gebrauch macht.
  • Spannend. Das Youtube eine Fundgrube ist, ist mir schon lange klar, aber das ein verschollener Film auf Youtube auftaucht, ist echt stark! Von dem Film "Befehl ist Befehl" und von dem Schauspieler Weiß Ferdl war mir bisher gar nichts bekannt. Meine größten Filmschätze, die ich auf Youtube entdeckt habe, sind in erster Linie 3 Filme, bei denen ich mich nicht entscheiden kann, welcher nun der größte Fund ist: Ein ganz besonderer Fund war für mich der Film "Kollege kommt gleich" (1942/1943) mit No…
  • Zitat von Quax: (Quote)Leider nicht. Ich wusste damals ja auch noch gar nicht, wie man so etwas macht und ich weiß es ehrlich gesagt bis heute noch nicht. Was Technik betrifft, bin ich leider auch nicht in jeder Hinsicht so gut informiert. Die Bildqualität des Films "Es gibt nur eine Liebe" (1933) war für das Alter des Films natürlich in Ordnung, wird aber, denke ich, keine professionelle Veröffentlichung, wie die von Roger Vollstädt übertreffen. Da hast Du, denke ich, das bessere Material. Ich…
  • Ich finde es auch immer schwieriger, auf Youtube alte deutsche Filme zu finden. Bis vor kurzem war es noch deutlich einfacher. Ich erinnere mich da an die Youtube-Kanäle Michael Korbfrei und Lintilä Lotta, das waren wahre Fundgruben. Mittlerweile wurden die Kanäle leider beide gelöscht Ich finde es ja schade, dass man gegen Urheberrechte verstoßen muss, um diese Filme öffentlich zugänglich zu machen. Wenn man sich die Filme ganz legal ansehen, beziehungsweise erstehen könnte, das wäre schon tol…
  • Das ist schon irgendwie merkwürdig...
  • Heideland Die Zeiten, in denen die Filme noch öfter im TV liefen, habe ich selbst nicht mehr bewusst miterlebt. Ich könnte mir aber denken, dass die Filme damals im TV eine bessere Bildqualität hatten. Bei den alten deutschen Filmen, die man auf Youtube findet, handelt es sich ja oft um VHS-Mitschnitte und ich weiß nicht genau, ob VHS-Kassetten damals den gleichen Bildqualitätsstandart hatten, wie die original TV-Ausstrahlung. Wie gut die Bildqualität eines Films ist, ist aber, gerade bei alten…
  • Quax Auch von mir, danke für die Informationen. Ein sehr spannendes Thema. Ich habe mich eine Zeit lang auch besonders für Filmrestaurierung interessiert, das ist dann im Laufe der Zeit in meinen vielen Interessensgebieten etwas untergegangen, aber ich finde das Thema immer noch sehr interessant...
  • Interessant. Das heißt also, dass der Kanal die Filme auch vermarktet?
  • Ich finde die Idee gut