Search Results

Search results 1-20 of 22.

  • Schön, doch immer mal wieder Stummfilme zu begnenen, die noch existieren. Die Zahl der nicht mehr existierenden Stummfilme scheint ja erschreckend hoch zu sein. Ich hoffe es tauchen weiterhin welche auf, die bislang unbekannt sind.
  • Wieder ein Kanal mit vielen alten Filmen: https://www.youtube.com/channe…-3YrK4Bvjw3VWfTX2A/videos
  • Das liegt natürlich an der Rechtslage. Da mit dem Hochladen eines (fast) jeden Films Urheberrechte verletzt werden. Wenn sich Urheber mehrfach bei YouTube melden und diese Videos beanstanden, wird der ganze Account irgendwann gelöscht. Aber es gibt immer wieder neue Kanäle, die die Filme wieder hochladen. Da viele Filme davon nicht auf DVD erschienen sind und auch nicht im Fernsehen laufen, ist das eine verzweifelte Mögilchkeit, die Filme Interessierten zugänglich zu machen, anders kann ich das …
  • Ein super fund! Vielen Dank! Allein bei den Namen im Vorspann geht einem das Herz auf. Wenn man sich mal grob durch den Film durchklickt, kriegt man gleich eine fröhliche und gemütliche Stimmung. Das ist auch ein schönes Bild zum Film:
  • Auch hier nochmal herzlich Willkommen im Forum Im alten Forum hatten wir viele Probleme mit Spam- und Bot-Accounts, was die Folge hatte, dass viele typische Trashmail-Adressen gebloggt wurden, die eher "seriösen" blieben normal bestehen. Ggf. lag es daran, dass der Provider Deiner Mailadresse gebloggt wurde. Jedenfalls höre ich das erste Mal davon, dass ein seriöser Nutzer es nicht schaffte sich anzumelden. Wobei es auch andere Gründe gewesen sein könnten. Aber hauptsache, es hat jetzt geklappt
  • Na das freut mich doch sehr, dass dort mitgelesen wird, manchmal sind das ja regelrechte Monologe die man da hin tippt. Aber dass es viele stille Mitleser gibt, war mir immer klar. Schön, das mal bestätigt zu bekommen. Das Thema hast Du inzwischen wieder gefunden? Verloren gegangen ist es sicher nicht im Rahmen der neuen Software.
  • Wow! Vielen Dank für den Hinweis! Ist bekannt, ob der ganze Film überarbeitet wurde und ggf. im Auschland auf DVD erscheint? Der Film interessiert mich sehr, da ich einen kleinen Nachlass von einen der Jungschauspieler daraus (Helmut vom Hofe) besitze - da war auch Material zu diesen Film dabei. Und weil ich dieses Material hatte, habe ich angefangen weiteres Filmmterial zu "Kampfgeschwader Lützow" zu sammlen. Sodass ich eine gute Anzahl an Standfotos, Programmheften usw. inzwischen habe. Hier …
  • Wahrscheinlich haben sie nur diese Ausschnitte bearbeitet damit man sie an Firmen verkaufen kann, die solche Ausschnitte für Dokumentationen benötigen? Anders kann ich mir das nicht erklären. Sehr spannend jedenfalls! und ja, das Ergebnis ist gut, auch wenn ich es als technischer Laie schwer einschätzen kann, was machbar ist usw.
  • Ich kanns mir nur so erklären, dass die Löschrate immer größer wird, und dass immer schneller die Videos und dann auch die Kanäle gelöscht werden und die, die das betrieben haben, immer weniger Lust haben, Videos hochzuladen, die dann sehr schnell wieder verschwinden. Habt Ihr mal andere Plattformen mal angeschaut wo die Löschrate nicht so hoch ist? Daily Motion z.B. - vielleicht sind manche Nutzer auf andere Plattformen abgewandert.
  • Und den jungen Wolfgang Jansen
  • Hier ein Kanal der viele Klassiker hochlädt: https://www.youtube.com/channe…Ci0cCr1dQ9b1i42yZA/videos
  • Die Qualität ist doch ganz gut. Wenn Filme in bessere Qualität existieren und besoners auch auf DVD/blu-ay zu kaufen sind, ist das natürlich zu bevorzugen und sollte auch gefördert werden, damit es weitere Veröffentlichungen gibt. Letztendlich muss das aber jeder für sich entscheiden. Wenn ich mir überlege in welcher grottigen Qualität ich vor 2-3 Jahren mal "Über alles in der Welt" geschaut habe - da ist der von Dir geannnte Film qualitativ schon fast hochwertig dagegen. Ich habe als Jugendlic…
  • Super Fund! Vielen Dank! Ich schaue gerade nur stichprobenmässig rein und bin schon total fasziniert - wegen Gnaß sowieso, aber auch wie Bild und Ton inszeniert wurden - man sieht etwas über das gerade gesprochen wird. Oder man hört den Dialog aus dem Nebenraum, sieht aber was im Raum selbst geschieht. Das kenne ich bisher in dieser Form nur aus "M". Gibt es für diese Form der Inszenierung einen Begriff? Da könnte man fast mal ein eigenes Thema dazu eröffnen.
  • Noch nicht, aber das kannst Du ja aufmachen im passenden Unterforum.
  • Wir haben ja die Abteilung "YouTube, Netflix und co" - da kann man das ja aufmachen
  • youtube.com/watch?v=8DVDl3uyZp4
  • youtube.com/watch?v=GtuojWfl2Y8
  • Kannte ich noch gar nicht - herrlich
  • Das scheint auch dieser Mitschnitt zu sein. Super, wenns da ne Kooperation mit YouTube gibt !
  • Heideland Das ist ne rechtliche Frage. Ich gehe mal bei solchen Videos immer davon aus, dass eine rechtliche Kooperation zwischen Urheberrechtsinhaber und YouTube besteht, sonst ist das gleich eine andere Rechtslage und anders zu bewerten wenn man das dann schaue, runterlädt und/oder hier verlinkt. Du verstehst sicher