Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • Ich finds einfach nur traurig. Komischerweise hab ich noch nie gehört, dass sich irgendein kind darüber beschwert hätte, dass in den alten Büchern Begriffe wie Neger oder Zigeuner, etc stehen. Ich müßte echt mal die Adoptiv-Kinder (aus Haiti) in meiner Familie fragen, ob die mal die Bücher gelesen und sich dran gestört haben. Bisher kommts mir immer so vor, als ob die größten Probleme mit sowas nicht die eigentlich "Betroffenen" haben, sondern einzig der ein oder andere Politiker - wodurch dann…
  • hm... ob wohl "Buffy the Vampire Slayer" auch irgendwann mal dran glauben muß? (Auch wenn ich fast bezweifel, dass das nochmal neu aufgelegt wird) Ein gewisser Vampir dort hat schließlich bekannterweise durch einen "Zigeuner"-Fluch wieder eine Seele. In der Serie als auch in den Büchern taucht daher oft das Wort "Zigeuner" auf. (Dabei wärs da nichtmal schwer, das zu umgehen. Die "Zigeuner" gehören zum - sogar real existierenden - Kalderash-Stamm und werden daher eben auch schlicht als "Kalderas…
  • Ich überleg grad, wie wohl Geschichten aussehen, die diese Dame ihrem Kind problemlos vorlesen kann. Und komme zum Ergebnis: das müssen ja echt arg langweilige sein. Zum Einschlafen vermutlich prima. Aber sonst? Und ich frag mich, ob das Kind dann nie erfahren darf, wie es in der Natur abgeht. Glaubt sie wirklich, Ameisen würden ihr Leben riskieren, um nem Ameisenlöwen sein Essen wegzunehmen? Die Natur ist nunmal oft auch "grausam". Und wenn ich dann noch dran denke, was ich als Kind alles furc…