Search Results

Search results 1-9 of 9.

  • Durch das Münchner Marionettentheater konnte ich "Kalif Storch" kennenlernen. Auch ein tolles Märchen!
  • Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern wurde bereits mehrmals verfilmt. Meist als 5 minütiger Zeichentrickfilm.Dieses Märchen geht mir inzwischen sehr nahe. Entweder bin ich sensibler oder klüger geworden...Um dieses Märchen zu verstehen, muss man wissen, was Schwefelhölzer sind und dass sie damals eine recht neue Erfindung waren!
  • Die ergreifendste, aber auch kindgerechteste Version ist auf dem Yt-kanal "Gute Nacht Geschichten" zu finden.
  • Zum Beispiel? Aber wenn Du Symbolik magst, wirst Du "The legend of Zelda - majoras mask" lieben. Du musst es nicht mal selbst spielen! Auf Youtube gibt es genug sogenannte "Lets plays" dazu Aber ich schweife ab...
  • Am schlimmsten fand ich immer, wie der Wolf in Märchen dargestellt wird. Als nimmersatter Vielfraß, der seine beute lebendig verpseist... Natürlich realisiert man das als Kind nicht so richtig, aber verstörend ist es schon...
  • Ich habe es vor 20 Jahren als "SalzprinzESSIN" gelesen.
  • Und was ist mit den guten Feen? Komisch, dass es keine männliche Fee gibt...
  • Oder Dschinns
  • Was die böse Fee von Dornröschen betrifft: Die war nur eingeschnappt, weil sie nicht eingeladen wurde!