Search Results

Search results 1-4 of 4.

  • Längst überfällig ist ein Thema zum Volksschauspieler Hans Brenner. Die meisten werden ihn sicher kennen. Zu Beginn mochte ich ihn garnicht (ich kannte ihn durch "Meister Eder und sein Pumuckl" und "Münchner Geschichten") weil er eben so "negativ" gewirkt hat, inzwischen finde ich ihn genial, weil er einfach ein Original war. Er ist ja auch der Vater von Moritz Bleibtreu. Gerade habe ich ganz zufällig eine Entdeckung gemacht - ganz frisch, letzten Monat, ist eine Biografie über Hans Brenner ers…
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Cilli_Drexel
  • Hans Brenner nach den Arbeiten zum Film "Die Chinesen kommen" im Jahr 1987. Dürfte er das heute noch so formulieren?!
  • Ja damals war das so zu deuten. Heute würde man das sicher umdeuten und sofort als Rassist bezeichnet, wenn man diese Klischees überhaupt in den Mund nimmt. Ich beschäftige mich ja viel mit den "Korrekten" heute und da bin ich mir ganz sicher, dass wenn jemand das so sagt, nicht gut weg kommen würde damit. Aber vielleicht irre ich mich auch. Prinzipiell hast Du inhaltlich aber absolut recht.