Search Results

Search results 1-13 of 13.

  • Ich sehe es genauso wie sisterandi - die Serie ist der Hammer! Man sollte keine Folge davon verpassen! Ich habe sie ebenfalls auf Sky gesehen (und bin Abonnentin geblieben ), werde sie jetzt wieder angucken und definitiv auch kaufen, wenn sie als DVD rauskommt. Eine tolle Besetzung, sehr authentisch, bis in die Dialoge hinein. Irgendwo hatte mal ein schlauer Kritiker geschrieben, Liv Lisa Fries könne nicht berlinern - aber das stimmt nicht! Ich bin ja Berlinerin, und sie spricht im Film exakt s…
  • (Quote from Mathias77)Aber es ist doch gerade "authentisch", also im weitesten Sinne, wenn man ein Gefühl dafür bekommt, wie die Zeit gewesen sein könnte, eben weil sie einen Bezug zum Heute hat. Man merkt jedenfalls dadurch, wie modern die Zwanziger eigentlich gewesen sind, denn sooo ein großer Unterschied besteht gar nicht. Denke ich auch immer, wenn ich Alltagsfotos aus der Zeit angucke. Das, was im Hintergrund zu sehen ist, irgendein banaler Heizkörper oder Lichtschalter oder so, sieht oftm…
  • Was für ein Plädoyer, Vogel Specht ! 😁 Siehst Du - hab ich doch gesagt, dass die Serie genial ist! Die ersten 2 Episoden sind schwierig und bringen durcheinander, weil gewissermaßen im Schnelldurchlauf alle Charaktere eingeführt werden. Aber danach wird es komplett logisch. Seid gespannt, was alles noch kommt! Es ist garantiert nicht das, was Ihr denkt oder erwartet... 😉 Bzgl der Musik, Heideland , bin ich anderer Meinung. Ich finde es gerade gut, dass diesmal nichts altes verwendet wird, eben …
  • Bist Du sicher, dass es das Synchrontanzen nicht gab? Wir waren nicht dabei. Und aus den Clubs gibt es verdammt wenig bis gar kein Filmmaterial - es werden in den Dokus immer dieselben Szenen von Chronos verwendet. Da wurde ja sicher genauso wenig gefilmt wie heutzutage im Berghain.
  • (Quote from Hutter)Warum zitierst und kommentierst Du dann hier, wenn Du die Serie gar nicht gesehen hast? Verstehe ich nicht. Ich sehe die Serie jetzt nach der Ausstrahlung auf Sky zum zweiten Mal und finde sie immer noch super. Gute, modern gedrehte Unterhaltung, die fantastische Darsteller aufweist. Dafür sprechen ja auch die bisherigen Auszeichnungen. Die Kritik mit den historischen Ungenauigkeiten lasse ich allerdings gelten - sowas wie das mit dem geringelten Telefonkabel oder den Kunstst…
  • Heideland Hierzu gab es kürzlich einen interessanten Artikel in der Berliner Morgenpost und einem Interview mit dem Autor Volker Kutscher. Wie so oft ist die Verfilmung anders als das Buch. Finde ich persönlich aber nicht schlimm.
  • Vogel Specht Mit den Tanz- und Clubszenen gebe ich Dir recht. Das war in der Tat immer das gleiche, hätte man variieren können, das stimmt. Beim ersten Mal auf Sky ist mir das nicht so aufgefallen, aber jetzt im zweiten Durchgang der Serie fand ich das auch etwas mager, denn das machte die Zeit ja aus. Das Androgyne, das Koksen, das Gleichgeschlechtliche. Das war zu wenig existent. Andererseits denke ich, dass man die Masse der Zuschauer ja vielleicht auch gelangweilt hätte, wenn man zu sehr in…
  • Das ist immer das Problem, wenn etwas zu viele Vorschusslorbeeren bekommt. Dann erwartet man zuviel. 😉 Ich bin super gespannt auf „Das Parfüm“. Startet morgen auf ZDF Neo mit zahlreichen Lieblingsschauspielern: Friederike Becht, Christian Friedel, Ken Duken, AugustDiehl usw. Hat aber auch besagte Vorschusslorbeeren in Hülle und Fülle - hoffentlich erfüllen sie sich...
  • (Quote from Vogel Specht)Nee, das ist eine Neuverfilmung, spielt in der heutigen Zeit bzw. mit Rückblenden. Das ZDF macht schon ordentlich Werbung dafür, wobei mir wieder mal nicht klar ist, warum sie's nicht ganz normal im ZDF zeigen, wenn sie so stolz darauf sind, sondern es zu ZDF-Neo "abschieben". Da haben sie wieder Angst vor dem eigenen Zuschauer. (Quote from sisterandi)Das ging mir exakt genauso, das fand ich auch voll albern und der Serie zum (vorläufigen) Abschluss nicht würdig. (Quote…
  • (Quote from Talmine)Oh ja! Ein großartiger Schauspieler! Ich hatte ihn früher irgendwie nie so auf dem Schirm bzw. brachte seinen Namen eher mit Theater oder Regie in Verbindung. Aber als ich wegen Babylon Berlin mal genauer schaute, ist mir erst aufgefallen, in wie vielen Filmen er gespielt hat, die ich alle schon gesehen hatte. Er spielt jetzt auch wieder bei Mackie Messer /Der 3-Groschen-Film mit. Ich bin ja aber ansonsten auch noch Fan von Fritzi Haberlandt und gucke mir gezielt Filme an, w…
  • Bin schon ultra gespannt! Aber angesichts der Tatsache, dass die Serie so oft und vor allem auch schon wieder vorab ins Ausland verkauft wurde, haben sie ja nun wirklich auch den letzten Schauspieler da rein gepackt, der in Deutschland einen Namen hat. In Staffel 3 spielt ja da Who-Is-Who von Kudamm56/59 oder Weissensee oder generell von ARD-Degeto-Produktionen mit. Pütter, Zehrfeld, Tambrea & Co. sind diesmal ganz bestimmt nicht zufällig mit von der Partie. In Staffel 4 spielen dann bestimmt n…
  • Ich kann‘s kaum erwarten!! Spannender Trailer!! 👀