Search Results

Search results 1-20 of 31.

  • Ich bin vorhin auf eine signierte Autogrammkarte von Norbert Rohringer gestoßen: http://www.ebay.at/itm/Norbert…bfffb7:g:3sIAAOSwrDBZbOJd Leider weiß ich nicht, ob das Autogramm echt ist. Aber das die Karte so günstig ist, wundert mich schon. Oder ist das normal, dass Autogrammkarten von in Vergessenheit geratenen Schauspielern einen geringeren Wert haben? Zum Vergleich eine weitere Unterschrift von ihm, (bei der ich leider auch nicht weiß, ob die echt ist): http://www.cyranos.ch/smrohr-d.htm I…
  • No Nick: (Quote)Danke für den Hinweis. Dann kann ich mir bei dem Händler auf jeden Fall schon mal sicher sein Conrad: (Quote)Danke, da bin ich dann schon mal beruhigt (Quote)Gut , dann guck ich mich noch mal um (Quote)Ein Star war er soweit ich weiß schon. Er ist halt in Vergessenheit geraten und ist heutzutage (fast) niemandem mehr bekannt
  • Ich denke mal von Conrad Veidt?
  • Hat Hans Joachim "Heddo" Schulenburg eigentlich auch Autogramme gegeben? Ich habe bisher nämlich keine Autogrammkarten von ihm gefunden
  • Bei der oben liegenden Signatur habe ich beim Nachnamen "Kosh" entziffert und bei der unten liegenden Signatur den Nachnamen "Krck/Krok". Allerdings habe ich noch nie etwas von diesen Nachnahmen gehört. Ich bin mir sicher, dass so entziffert zu haben, aber ich fürchte, es kann eigentlich nicht stimmen
  • Ich bin gerade auf ein Autogramm von Eberhard Itzenplitz gestoßen: https://www.ebay.de/itm/83895-…id=p2047675.c100005.m1851 Ich habe sogar noch ein zweites Autogramm von Eberhard Itzenplitz gefunden, bei dem die Unterschrift sehr ähnlich aussieht. Auf der Autogrammkarte ist übrigens noch ein weiterer Schauspieler abgebildet. Um wen es sich handelt konnte ich bisher leider noch nicht in Erfahrung bringen: https://www.ebay.de/itm/83196-…id=p2047675.c100005.m1851 Verkauft werden die Autogramme jew…
  • Danke für die weiteren Recherchen. Ich bin auf dem Gebiet ja noch kein großer Experte. Sind Stempelautogramme Fälschungen, für die ein Stempel der Originalunterschrift angefertigt wird, mit dem die vermeintlichen Unterschriften aufgestempelt werden? Das vermute ich jedenfalls, nach dem, was Sie gesagt haben. Stimmt das?
  • Danke für die Ausführungen. Der Sinn von Stempelautogrammen ist mir aber noch nicht so ganz klar geworden. Würden viele Fans nicht lieber handsignierte Autogramme kaufen? (Quote)Ich hatte mich schon gewundert, da ich mit höheren Preisen gerechnet hatte. Wenn ich Sie richtig verstanden habe, sind auch die Autogramme von Eberhard Itzenplitz gestempelt? Wie viel, schätzen sie, würde ein handsigniertes Autogramm von Eberhard Itzenplitz kosten?
  • Vogel Specht Toll, dass Du das erkannt hast. Mir ist das gar nicht aufgefallen. Conrad Interessante Informationen. Ich wusste noch nicht, dass Stempelautogramme so verbreitet waren/sind. Wissen Sie zufällig, ob Norbert Rohringer auch Stempelautogramme gegeben hat? Ich bin auf dem Gebiet ja kein Experte, aber für mich sehen die Autogramme eher handgeschrieben aus, als wären sie mit einem Filzstift geschrieben worden: Autogramm 1: https://www.ebay.de/itm/NORBER…fc05f9:g:crMAAOSwDFBaOo2M Autogramm…
  • (Quote)Bei Hollywoodstars bin ich auch vorsichtig. Also Vorsichtig bin ich eigentlich immer, da meine Erfahrungen in diesem Bereich bisher noch gering sind. Aber wenn Autogramme von Hollywood Stars günstiger sind als Autogramme von deutschen Filmstars dann macht mich das auch stutzig
  • Vorhin bin ich wieder auf einen interessanten Fund gestoßen: Ein Autogramm von Peter Bosse. Ich finde es ja interessant, wie Peter Bosse früher seine Autogrammkarten signiert hat : https://www.ebay.de/itm/Peter-…9bfa74:g:WEkAAOSwXeJYEhVW Zu diesem Zeitpunkt wird Peter Bosse wohl kaum Autogramme gestempelt haben, oder?
  • Möchtest Du es auch kaufen? Wenn ja, würde ich auf das Autogramm verzichten
  • Lucy Kieselhausen scheint ja ziemlich bekannt zu sein. Ich kannte sie bisher noch nicht, was aber auch nichts heißen muss. Ich entdecke immer wieder Schauspieler von denen ich noch gar nicht wusste, dass sie mal bekannte Stars waren (Quote)Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich weiß, woran das liegen könnte. Das jeweils als letztes abgegebene Gebot wird soviel ich weiß erst dann angezeigt, wenn das jeweils nächste Gebot reinkommt. Deshalb sieht man das jeweils letzte Gebot nicht, w…
  • (Quote)Ach so, dann habe ich da etwas falsch verstandenSchon eine merkwürdige Methode, bei ebay Waren zu verkaufen. Ich wusste bisher gar nicht, dass es diese Methode überhaupt gibt (Quote)Das ist in der Tat merkwürdig (Quote) Ein tragisches Schicksal. Aber wie wird man als unbekannte Schauspielerin durch so ein Schicksal berühmt?
  • Neulich ist eine signierte Autogrammkarte von Hans Joachim "Heddo" Schulenburg auf ebay angeboten worden. Das Autogramm stammt anscheinend aus seiner Theaterzeit. Er signierte die Autogrammkarte 1983: https://www.ebay.de/itm/Heddo-…nc&_trksid=p2047675.l2557 Leider habe ich das erst mitbekommen, als die Auktion schon beendet war. Aber immerhin gab es zwei Gebote. Das ist jetzt zwar keine Megazahl, aber das zeigt doch, dass noch nicht alle Menschen ihn vergessen haben
  • Ich habe auf ebay eben ein Autogramm von Erich Kuchar entdeckt: https://www.ebay.de/itm/Erich-…57f66d:g:yYEAAOSw5VFWJA~z Ich weiß noch nicht, ob ich es mir kaufe. Es ist ja einer Frau Janer (oder so ähnlich) gewidmet und somit nicht für mich bestimmt. Aber wenn das Autogramm an Frau Janer gewidmet wurde, warum möchte sie es dann loswerden? Conrad und Vogel SpechtWie schätzt Ihr das ein? Ist das Autogramm echt?
  • Gute Überlegung. Daran habe ich noch gar nicht gedacht Krass, wir haben beide auf die Minute genau um 23:05 einen Beitrag abgeschickt, und trotzdem ist nichts durcheinandergekommen
  • Spannende Geschichte Aber so ganz habe ich noch nicht verstanden, warum, beziehungsweise wer den Geldschein signiert hat? Zitat von No Nick: (Quote)Ach so, dann habe ich wohl etwas durcheinandergebracht. Ich dachte, dass Frau Janer / Saner die Verkäuferin ist, da das Autogramm ja ursprünglich ihr gehört haben muss. Aber so wie es aussieht, ist das wohl schon um mehrere Ecken weiterverkauft worden
  • Ich bin vorhin auf ein Autogramm von Rudi Godden gestoßen: https://www.ebay.de/itm/Rudi-G…96e704:g:Bq0AAOSw9itZmf5- Was meint Ihr / Was meinen Sie? Handelt es sich um eine echtes, also um ein original von Rudi Godden signiertes, Autogramm?
  • Ich war mir da nicht so sicher. Ich habe die Unterschrift von Rudi Godden noch nie gesehen. Außerdem kommt hinzu, dass Rudi Godden im Alter von 33 Jahren an einer Blutvergiftung gestorben ist. Er starb also noch fast am Anfang seiner Karriere. Deshalb wird es von ihm denke ich eher wenig Autogramme geben. Und bei Ebay ist es das einzige Autogramm von ihm, was ich gefunden habe. Das könnten für einen Fälscher doch gute Bedingungen sein (würde ich jetzt mal vermuten)?