Fawlty Towers – Die komplette Serie

Die britische Sitcom „Fawlty Towers“ aus den 1970er-Jahren ist hierzulande auch bekannt als „Fawltys Hotel“, „Zimmer frei“, „Ein verrücktes Hotel“ oder „Das verrückte Hotel – Fawlty Towers“. John Cleese, der den meisten aus Monty Python ein Begriff sein wird, ist nicht nur der Mitentwickler der Serie.


Cleese spielt auch die Hauptrolle Basil Fawlty, einen aufbrausenden Hotelbesitzer, der jedoch nicht viel zu melden hat, da er unter der Fuchtel seiner Gattin Sybil (verkörpert von Prunella Scales) steht. Basils Menschenhass und seine Cholerik sorgen regelmäßig für aberwitzige Situationen,sind diese Charakterzüge schließlich nicht sonderlich förderlich, wenn man im Hotelgewerbe tätig ist.


Trotz seiner großen Beliebtheit, hat es „Fawlty Towers“ auf lediglich zwei Staffeln gebracht. Diese sind nun bei Polyband in einer BluRay-Box erschienen – in Bild und Ton überarbeitet (was aufgrund der schlechten Qualität des Ausgangsmaterials wirklich nötig war!) und mit einem ordentlichen Batzen an Bonusmaterial. Das dürfte wohl der größte Kaufanreiz sein, denn wenn man alle Interviews, Outtakes etc. zusammenrechnet, kommt man auf über zwei Stunden Extras – eine willkommene Entschädigung für die Tatsache, dass nach 12 halbstündigen Episoden bereits Schluss ist.


Die Serie an sich ist witzig und bietet beste britische Unterhaltung, hat jedoch den Zahn der Zeit nicht ganz so unbeschadet überlebt wie andere Produktionen und wirkt ein wenig altbacken.

Unterm Strich ist es wirklich lobenswert, dass ein TV-Juwel nun auch auf Blu-ray zu haben ist.


Wertung: 7 von 10 Punkten
Kauflink: https://amzn.to/2GpfNYn [Anzeige]

    Comments