Shin chan – Die neuen Folgen: Volume 4

Shin chan ist Kult – nicht nur in Japan, sondern auch hierzulande. Aber wer die ursprünglichen Anime Folgen noch aus dem RTL 2-Kinderprogramm kennt, der dürfte mit „Shin chan – Die neuen Folgen“ zumindest anfangs seine Problemchen haben.


Das liegt nicht daran, dass die neu produzierten Episoden weniger komisch sind, sondern eher an der neuen Synchronisation, die im Vergleich zur Urfassung deutlich abfällt. Nicht alle Sprecher passen so gut wie den Charakteren wie in der Ursprungsversion, die Dialoge wirken manchmal doch recht hölzern.


Hat man sich daran jedoch gewöhnt, kann man sich zurücklehnen und die aberwitzigen Abenteuer des fünfjährigen Jungen und seinen Freunden Nene, Kazama, Masao und Bo genießen und grinsend zusehen, wie die Bande den Erwachsenen das Leben schwer macht.


In der mittlerweile vierten Staffel des Reboots darf Shin chan in 18 Folgen à 8 Minuten erneut seinen Schabernack treiben und seinen prächtig glänzenden Hintern präsentieren. Natürlich auch wieder im Original, denn neben dem deutschen ist ebenfalls der japanische Ton auf der DVD zu finden, auf den man dank optionaler deutscher Untertitel als Alternative zurückgreifen kann.


Wunderbar, dass ein Wendecover spendiert wurde, sodass man den hässlichen FSK-Flatschen nicht mehr ansehen muss. Schade allerdings, dass auch dieses Mal kein Bonusmaterial zu finden ist. Damit richtet sich die DVD-Veröffentlichung eher an die Kids von heute als an die großen Kleinen von gestern.


Wertung: 7 von 10 Punkten
Kauflink: https://amzn.to/31pzQeu [Anzeige]

    Comments