Fünf Freunde - Folge 129: ...und die kleinen Detektive

In ihrem neuen Abenteuer verschlägt es die Freunde in ein Zeltlager. Als zwei geplante Betreuer ausfallen, übernehmen sie die Verantwortung für drei jüngere Kinder, die sich „die kleinen Detektive“ nennen. Doch dann verschwinden die Kleinen und die Lagerleitung erhält eine beunruhigende anonyme Botschaft. Jetzt heißt es klug zu handeln! Mit höchster Aufmerksamkeit und raffinierten Tricks gehen die Fünf Freunde in dieser Sache vor. Und mit der Hilfe der schlauen Kinder wird schließlich einer gemeinen Bande das Handwerk gelegt.


Auf der einen Seite ist es ärgerlich, dass die Inhaltsangabe der Jubiläumsfolge der „Fünf Freunde“ bereits das Ende verrät. Andererseits: Gab es jemals kein Happy End und wurden die Gauner nicht dingfest gemacht?


Daher kann dieser Spoiler getrost verziehen werden, zumal Folge 129 mit dem Titel „Und die kleinen Detektive“ storytechnisch durchaus gelungen ist. Das kann man bei den Sprechern leider nicht durchweg sagen. Vor allem die beiden Hauptdarstellerinnen nerven durch ihre quietschige Art dieses Mal besonders.


Wertung: 7 von 10 Punkten

Kauflink: https://amzn.to/2ILAsX0 [Anzeige]

    Comments