Die drei Fragezeichen - Folge 196: Geheimnis des Bauchredners

Patricia Osborne hat Probleme mit ihrem neuen Mitbewohner Mr. Giggles. Der bereitet ihr schlaflose Nächte. Denn statt in seinem Sessel zu bleiben, wandelt er zur Abendstunde durchs Haus. Ein Fall von Ruhestörung? Das klingt nicht nach einem Fall für die drei Detektive. Doch dann erfahren Justus, Peter und Bob, dass Mr. Giggles eine Bauchrednerpuppe ist! Und für Patricia Osborne steht fest: Mr. Giggles ist vom bösen Geist seines Puppenspielers besessen


Wenngleich das Motiv der unheimlichen Puppe weitreichend bekannt ist – man denke an Chucky, Annabelle oder Slappy aus R.L. Stines „Gänsehaut“-Geschichten – kann man mit Freude feststellen: Die 196. Folge der Drei Fragezeichen mit dem Titel „Geheimnis des Bauchredners“ überzeugt in puncto Story definitiv. Mystische Elemente und viele Wendungen sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Die Sprecher allerdings nerven einmal mehr – allen voran Jens Wawrczeck als Peter Shaw, aber auch Lutz Mackensy als Frank Corman, der wiederum seiner Puppe Mr. Giggles die Stimme leiht.


Dennoch: „Geheimnis des Bauchredners“ gehört definitiv in die Kategorie der guten Abenteuer um die Drei Fragezeichen.


Wertung: 8 von 10 Punkten

Kauflink: https://amzn.to/2CTwJkf [Anzeige]

    Comments