Hatschipuh - Folge 7: Der verlorene Hof & Die große Spukerei

Das lange Warten hat ein Ende: Endlich ist es wieder soweit und das siebte Abenteuer des beliebten Butzemanns „Hatschipuh“ ist auf CD erschienen!


Erstmals wurden die Hörspiele aus der Feder des „Pumuckl“-Regisseurs Ulrich König ab 1986 von der Firma CBS herausgebracht. Nach einem Kinofilm und 17 MCs war dann wieder lange Schluss – bis 2010 das große Revival soweit war und die Geschichten 1 bis 6 (sowie ein Special zum 25. Jubiläum) nach und nach auf CD ihr Comeback feierten.


Folge 7 vereint die beiden Geschichten „Der verlorene Hof“ und „Die große Spukerei“ und läutet damit das Finale des erfolgreichen Kinofilms ein:

Nachdem der Geldhai Otto Leder (Henry van Lyck) der Familie Reiter den Bauernhof abgekauft hat und die Butzemänner in ihrer rasenden Wut die Baustelle verwüstet haben, glauben Hatschipuh (Fred Stillkrauth), Dulliduh (Hans-Rainer Müller), Schmirgli (Harry Täschner) und Gänseblümchen (Eva Hatzelmann) das Unglück abgewendet zu haben. Aber die Reiters können nicht bleiben und ziehen in die Stadt. Als dort ein Unglück mit Opa passiert, machen unsere kleinen Freunde einen Plan, um Leder den Hof wieder abzujagen...


Die Story ist kindgerecht-liebenswert erzählt und besticht vor allen Dingen durch die grandiosen oben erwähnten bayrischen Volksschauspieler, die jedem Butzemann gekonnt Leben einhauchen und sie unverwechselbar machen – dazu kommen noch Toni Berger als Opa Reiter und Fritz Straßner als Erzähler. Wahnsinnig witzig ist der verbale Schlagabtausch, den sich Hatschipuh und Co liefern, wenngleich dieser den Dialogen zwischen den großen Vorbildern Pumuckl und Meister Eder nicht immer das Wasser reichen kann.


Die Neuauflage hält sich in puncto Coverdesign, Zeichnungen und Schriftzug dicht an das Original. Egal, ob am Suchbild im Booklet oder an der Auflistung der bisherigen Geschichten – darunter sogar die bisher unveröffentlichten: Überall merkt man das Herzblut, mit dem an der Veröffentlichung gearbeitet wurde.


Bleibt zu hoffen, dass Folge 8 nicht allzu lange auf sich warten lässt.


Wertung: 9 von 10 Punkten
Kauflink: Hatschipuh 7 im TV-Kult.com-Shop

    Comments