Die legendären "Saber Rider"-Comics von snAke

Im Jahr 2001 wurde die Fanseite saber-rider.com von Sebastian Kuboth gegründet, gestaltet und mit Inhalten gefüllt. Doch saber-rider.com wurde erst das, was es am Ende wurde durch tatkräftige Mitstreiter. So hat das zweite und finale Design ein "kaioshin" entworfen. Von ihm hat man dann kurz darauf nichts mehr gehört - bis heute. Das hat Kuboth nicht davon abgehalten, weiter an der Seite zu arbeiten. Es dauerte nicht lange und es kamen snAke und Mysteria hinzu, die mit viel Leidenschaft und Motivation zusammen mit Kuboth an der Seite gearbeitet haben. Mysteria hat in erster Linie Fanficts geschrieben und sorgte für den weiblichen Charme in der Runde, während snAke sich um Fanvideos kümmerte, später hat er auch viele Grafiken für saber-rider.com erstellt und anschließend einige Comics, die wir hier präsentieren möchten. snAke war ebenso tatkräftig dabei als im Jahr 2008 tv-kult.com zu einem Online-Magazin umgebaut wurde. Genau in dieser Phase war er plötzlich nicht mehr zu erreichen und ist bis heute verschollen. Wir müssen oft an ihn und seine geniale Kreativität und sein großartiges Talent denken und hoffen, doch noch einmal wieder etwas von ihm zu hören. Es würde uns sehr freuen!


Nemesis
in
Raum und Zeit

von Malte Grollmuß (snAke)



Colt vs. Lucky Luke
in
Wer zieht schneller?

von Malte Grollmuß (snAke)




Colt
in
Fehlendes Gefühl

von Malte Grollmuß (snAke)




Vaterfreuden

von Malte Grollmuß (snAke)





Colt vs. Boba Fett

(Preview)

von Malte Grollmuß (snAke)


    Comments 2

    • Snakes Comics haben mir auch gut gefallen. Du hast es perfekt beschrieben, warum. Ich hoffe wirklich, dass er nur untergetaucht ist und wir uns keine ernsteren Sorgen machen müssen.

      • Kurz bevor snAke verschwunden ist, hat er mir Daniel vermittelt, der ab 2008 über 5 Jahre lang als Redakteur tatkräftig bei TV-Kult mitgearbeitet hat und bis heute auch bei anderen Projekten von mir mitarbeitet. Er kannte snAke auch nur über 1-2 Ecken und hat auch seit dieser Zeit keinen Kontakt mehr. Das ist wirkilch schon fast Mysteriös. Vorallem weil snAke von 2001/2002 bis 2008 einen sehr engen virtuellen Kontakt zu mir pflegte. Und dann von heute auf Morgen nichts mehr... Daniel hat wohl irgendwo mal gehört, dass snAke eine Lehre begonnen hat. Sonst weiss ich nichts. Bleibt nur zu hoffen, dass es ihm gut geht.


        Seine Comics waren genial. Aber auch seine Grafiken und Collagen. Das Bild was ich im saberrider-Forum als Avatar nutze und auch hier als Logo für das alte saber-rider.com (Das Bild war der Start-Button der Seite damals) stammt auch von ihm. Da werde ich ggf. auch mal ein Spezial zu machen mit den schönsten Grafikarbeiten von snAke.