Posts by Pumucklinchen

    Ja ich auch! Musste damals schmunzeln als ich hörte dass sie zusammen sind! Man hatte schon irgendwie gemerkt dass sie ihre Liebe nicht spielen!


    Die Stanglwirt-Weihnachtsfolge ist ein Muss jedes Weihnachten gewesen: Aber der Stollen ist gut!

    Mist! Warum hab ich damals meine VHS verkauft! Ich wusste ja nicht dass ich noch ein Kind kriegen würde!


    Also die Folgen die auch bei der "Maus" laufen find ich ja wirklich gut! Aber der Club ist sehr gewöhnungsbedürftig! GEnau wie die Filme! Und das Buch mit den 13 1/2 Leben fand ich auch merkwürdig! Aber die Figur im eigentlichen Sinne ist lustig! Ich mag auch das Weihnachtsspezial wo nix klappt und Blaubär versucht doch alles schön zu machen!

    Ich muss ja gestehen, als die Serie ausgestrahlt wurde hab ich sie auch nicht gesehen! Obwohl ich die Weihnachtsserien früher geliebt habe! Erst so vor 18, 19 Jahren habe ich sie das erste mal gesehen und fand sie einfach klasse! Bin ja auch ein groooossssser Fan von Patrick Bach. Als sich Silvia Seidel vor ein paar Jahren das Leben genommen hatte, war ich schockiert. Und verwundert als ich las dass ein Remake der Serie geplant war. Allerdings muss ich sagen dass ich den Film der ein Jahr später gedreht wurde auch schon nicht mehr so toll! Ich habe mal das Buch gelesen welches Silvia Seidel über sich und die Filmaufnahmen geschrieben hatte. WAr sehr interessant mal etwas hinter den Kulissen zu schauen. Und schöne Bilder waren dort drin. Die drei Bücher über die Serie und was danach geschah hatte ich auch bis vor kurzem!

    Ich hatte immer gedacht dass mir wer weiß wieviele Folgen in meiner Sammlung fehlen vom Theaterstadl. Aber wenn ich mir die Boxen so anschaue die es jetzt zu kaufen gibt, dann ist meine Sammlung vollständig. Die Folgen ohne Peter, also als er schon gestorben war find ich nicht so gut! Obwohl ich Gerda genauso gerne gesehen habe! Von Winfried Frey habe ich mal ein Autogramm zugeschickt bekommen! Mit Widmung! Auf Rudi Decker habe ich immer gestanden! Bei Heimatmelodie mochte ich es immer wenn das Ensemble teilweise dabei war. War ja mindestens zweimal der Fall!

    Wie war ich in Stefan Pinnow verliebt. Ralf Bauer mochte ich nie. Erst dann später bei "Gegen den Wind". Durch den Disney Club lernte ich viele englische / amerikanische Serien kennen. Teenangel war die beste fand ich. Ausserdem hatte ihc ja fast alles aufgenommen und somit die Classic Cartoons und sämtliche Zeichentrickserien komplett! Samstags konnte ich nie gucken weil wir bei meiner Oma waren. -Somit stand ich Sonntags immer um 8 Uhr auf. Nur damals zur ERöffnung von Euro Disney gab es glaub ich damals am Samstag und Sonntag jeweils zwei verschiedene Sendungen.


    In der Micky Maus stand auch immer regelmässig was über den Disney Club.


    Auf RTL die ähnlichen Formate fand ich nicht ganz so gut. Dafür waren die Zeichentrickserien auch ganz gut.

    Ich liebe diese alten Hörspiele ( 6 Teile ). Und die drei Bücher habe ich auch gelesen! Die Filme find ich heutzutage gewöhnungsbedürftig!


    Wenn man sich vorstellt das Schiesspulver und Alkohol in früheren Geschichten für Kids Gang und Gebe waren!


    Die Geschichte mit Wasti mag ich, sprich die letzten beiden Kassetten sind meine Faves! Und die Lieder mag ich heute noch!

    Das letzte Einhorn hat viele gruselige Momente find ich. Ebenso "Taran und der Zauberkessel".


    Aber ich mochte bei Spass am Dienstag auch diese komischen Puppen nicht!


    Aktenzeichen haben meine Eltern auch immer geguckt, bis ich einmal Alpträume bekommen habe. Ich weiß gar nicht mehr was es war.


    Und von einer Fraggle Folge hatte ich mal einen Alptraum. Wo die Gorgs ohne Kopfrumgelaufen sind.


    Ach ja, und der Glücksbärchi-Film mit dem jungen Zauberer fand ich sehr erschreckend!


    Seit ich in der AWO gearbeitet habe mag ich Volkslieder sehr gerne und kann sie auch auswendig. Das oben genannte Lied ist eines meiner Lieblingsslieder.


    Ok, als Kellyfan mochte ich natürlich noch andere Lieder gerne:



    Ich hatte mal angefangen sie zu hören. Finde die Stimmen sehr gewöhnungsbedürftig!


    Sagt mal, ich hatte als Kind eine Puppentheater-Platte. Also eine Platte womit man dann die GEschichten nachspielen konnte. Die Hülle war das Theater dazu gab es Papierfiguren die dann im Theater agieren durften. Diese suche ich seit Jahren. Aber ohne ERfolg!



    Ich fange mal an mit diesem Kult der NDR Pausenfilm hab sowas noch nie gesehen aber als mir das unterkam dachte ich dran was muss das für eine einfachere Zeit gewesen sein

    Oh wie schön! Diese alten Bilder waren immer auf der Hörzu. Und die hat mein Papa gesammelt und eingerahmt.

    Es kommen gerade so viele Kinderfilme und mein Kleiner ist noch zu klein um ins Kino zu gehen!


    Dabei sind die meisten Filme ein Muss, weil ich damit aufgewachsen bin. Und bei Jim knopf spiel mein Lieblingsschauspieler Henning Baum mit. Mal sehen ob ich die DVD mir hole oder warte bis er im TV kommt. Die Ausschnitte die ich sah waren spitze!

    Ich weiß jetzt nicht wo ich das mal schreiben soll, denn einen regulären Hörspiel-Thread über Pumuckl habe ich nicht gefunden. Nur die Ankündigungen der Radio-Hörspiele:


    Weiß jemand warum in den Hörspielen die Sprecher so oft wechseln oder auch die Namen nicht einheitlich sind? Frau Eichinger wird zu Frau Rettinger. Meister Eders Freunde haben immer wieder andere Vornamen....ist das so in den Büchern? Habe nämlich nur die späteren Bücher die erst in den 80ern herausgekommen waren. Lohnen sich eigentlich die Bücher mit den neuen Geschichten?

    Wer sich für eine alte deutsche Kinderserie interessiert? Ich z.b.


    Kann fast alle Folgen zitieren.


    Kalle kenn ich ja auch noch aus Achterbahn. War klar was man die Puppe problemlos wieder aufleben lassen könnte weil man einen neuen Puppenspieler bräuchte. WILHELM HELMRICH ist ja leider Ende der 80er verstorben.


    Englische Folgen hatte ich mal. Klang gewöhnungsbedürftig. Am Ende jeder Folge gab es ein Lied das die Folge noch mal zusammenfasste.


    Ich sehe dem Film auch skeptisch gegenüber. Würde mich aber freuen wenn ich mich täusche. Glaub nur nicht das man alle Puppenspieler wieder an den Start bekommt

    Ich war ja neugierig wegen der Reunion. Aber da. s ist nicht mehr das Full yHouse was ich mal gut fand. Und für Kinder jetzt schon gar nicht mehr
    Ausserdem hab ich ständig im Hinterkopf was aus dem Kinderdarstellern damals wurde. Ich meine wegen den Drogen