Posts by Gernot

    nun ja es gibt ja schon Menschen die verfolgt werden und es gibt bestimmt unter diesen auch welche denen man helfen müsste. Welche die DANKBAR sind, aber das sind leider die wenigsten. Ich kenn welche die sind in Ordnung das wahren dahmals Flüchtlinge aus Algerien die von der F.I.S. verfolgt wurden. Die Familie ist nun soweit eingedeutscht und ziemlich nett.
    Oder eine Kurdenfamilie deren ältester Sohn wirklich ein vorbildlicher Kerl ist, bei der freiwilligen Feuerwehr ist, an Skatabenden teilnimmt, Eintracht Frankfurts Ober-Fan war :o) und schon seit den Änfängen Onkelz hört, einen Sohn hat und einen Job.
    Seine Familie wurde zum Beispiel von den Türken vertrieben.


    Aber leider sind diese Leute nur die Spitze den Eisbergs. So sind mir leider viel mehr schlechte Erfahrungen wiederfahren. Wir hatten in unserem kleinem Städchen auch mal ein Asylantenheim, das wirklich ein Drogenumschlagplatz war. Gegenüber waren zwei Einfamilienhäuser bei denen jede Nacht im Garten gegraben wurde wenn ihr versteht was ich meine :o)
    Dann hat einer von denen eine Frau belästigt, worauf ihr Freund mit seinen zwei Schäferhunden dort einlief, und ihn nachdem die zwei mit ihm fertig waren halb blind schlug. Nun zahlt er noch sein ganzes leben. So ein Auge ist 250.000 Steine schwer.


    Wir leben hier nicht in einer Demokratie! Gibts hier Volksabstimmungen?? Nein.
    Es ist der reinste Kapitalismus. Konsum-Bums-Gesellschaft. Jeder blockiert jeden! Haste was biste was. Zum Glück hab ich ein klitzekleines Bisschen was.
    Sie werden nun unser Sozialsystem kürzen wo sie nur können. Es reicht eben nicht für die ganze Welt *übertreib*. Ja sie haben geschnallt das bald nix mehr geht, das unser Gesundheitswesen in 5 Jahren pleite ist.
    Aber da die Angst haben nicht wiedergewählt zu werden, wird sich unser "Partycancelornater" und seine Sozialcrew noch Zeit lassen müssen, das zu zerstören was ihre Partei die SPD seit Jahrzehnten vertritt.
    Wenn ich nur dran denke könnt ich mim MG durch :o)



    Gernot



    Wir Amerikaner verdummen wir sind ein Volk ohne Wissen
    - Norman Birnbaum

    Ja, die Blechtrommel ist wohl der wertvollste deutsche Film. Mit sieben durfte ich den nicht schauen :o))
    Grass eben....


    Aber der wohl schlechteste, dafür aber auch der lustigste deutsche Film überhaupt ist das deutsche Kettensägenmassaker! Sie kamen als Freunde und wurden zu Wurst... loel was ich gelacht habe

    Hmmm ok Kuboth du magst mehr über unsere Ahnen Wissen. Stellst du eine Studie auf? :o)
    nee ok ich kann dir jetzt nur bis zu meinen Grosseltern erzählen, müsste sonst nochmals richtig nachfragen...


    Meine väterlichen Grosseltern kommen aus Hessen.


    Meine mütterlichen Grosseltern aus Schlesien, dem Sudetenland. Wurden dann von dort vertrieben und flüchteten nach Schlüchtern/Hessen und zogen dann nach Darmstadt wo sich dann irgendwann meine Eltern kenenlernten.


    mfg Gerni

    Wieder ein toller Gerichtsbeschluss, Metin Kaplan der "Kalif von Köln" hat zwar sein Recht auf Asyl verloren, darf aber trozdem in Deutschland bleiben ,da er in der Türkei kein rechtstaatliches Verfahren erwarten könnte.


    Ich meine das das ein Oberhammer Witz ist , da ihm dort in der Türkei eben die "gerechte Strafe" drohen würde.


    Da könnte genau so gut Osama bin Laden kommen, und man dürfte ihn nicht nach Amerika ausliefern, weil ihm dort garantiert alles andere als ein gerechte Verhandlung wiederfahren würde. Denn in in Amerika ist nicht, im Gegensatz zur Türkei die Todesstrafe abgeschafft.


    Osama alter Kollega, wenn du mal in Darmstadt bist kannste bei mir pennen, brauchst hier keine Angst zu haben, unsere Plichtverteidiger sind umsonst und besser als jeder amerikanische Staranwalt . Die besorgen dir dann auch ausreichend Sozialleistungen :o)


    Gerni

    Flo um auf die armen U.S. Soldaten zurück zu kommen. Natürlich wehren sich die Iraker und begehen Anschläge. Weil Mr. Bush da unten rein garnichts auf die Reihe bekommt. Die wussten genau auf was sie sich einlassen beim "U.S. MILITÄR"
    Das haben die nun davon. Was hat die U.S. Regierung mit tausenden Vietnam Veteranen gemacht?
    Verheitzt!
    Und die gegenwärtigen Soldaten sind im Irak um dafür zu Sorgen das Mr. Bush und seine rücksichtslose kapitalistische Killergang noch die nächsten Jahrhunderte ihr Häuschen heizen können....
    Nur glücklicherweise haben einige dieser armen Teufel es endlich gecheckt wie verarscht sie werden.


    Aber lies selbst: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,260223,00.html


    Gerni


    PS: ganzen link kopieren und einfügen